Fallout 4 VR: Erscheint für HTC Vive - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Entwickler: Bethesda
Publisher: Bethesda
Release:
kein Termin
12.12.2017
kein Termin
12.12.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Angekündigt: Fallout 4 VR erscheint für HTC Vive

Fallout 4 VR () von Bethesda
Fallout 4 VR () von Bethesda - Bildquelle: Bethesda
Auf der E3-Pressekonferenz hat Bethesda angekündigt, dass die VR-Variante des Endzeit-Rollenspiels Fallout 4 auf dem PC für HTC Vive erscheinend wird. Dabei stellten die Entwickler klar, dass der VR-Ausflug keineswegs nur eine eingedampfte Version des großen Spiels sein soll. Vielmehr soll Fallout 4 komplett in der virtuellen Realität spielbar sein. Man habe ein neues Kampf-, Crafting- und Bausystem entwickelt, um die VR-Erfahrung zu ermöglichen. Auch ein für VR optimiertes V.A.T.S. sei integriert worden. 

Fallout 4 VR soll im Oktober zunächst nur für HTC Vive erscheinen. Zu Oculus Rift und PlayStation VR wurden zunächst keine Angaben gemacht - dafür aber ein Trailer mit Spielszenen veröffentlicht! 

Letztes aktuelles Video: E3-2017-Trailer


Screenshot - Fallout 4 VR (HTCVive)

Screenshot - Fallout 4 VR (HTCVive)

Screenshot - Fallout 4 VR (HTCVive)


Quelle: Bethesda

Kommentare

greenelve schrieb am
Kirk22 hat geschrieben: ?
20.06.2017 11:16
Aber stimmt es, dass keine DLCs enthalten sein sollen? Wäre angesichts des Vollpreises ziemlich unverschämt. Bei Skyrim VR klappte es doch auch. :roll:
Möglich, weil Skyrim älter ist und dadurch der Preis gerechtfertig werden soll.
Balmung schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
12.06.2017 18:28
Dass macht es aber auch nicht besser: Stichwort Motion Sickness. Bewegt sich deine Figur im Spiel, du selbst aber nicht, dann ist sowas halt auf dauer suboptimal bis hin zu vernichtend, wenn Leute so was einfach schlecht vertragen...
Ja, und da man im Trailer auch noch sieht wie der rückwärts läuft... nichts für schwache Mägen. ^^
Pulsedriver30 schrieb am
Oh mann ... jetzt brauch ich auch noch einen neuen PC und ne Vive... ^^ Es sei denn das die Xbox One X das auch zeitnah unterstützen wird...
kellykiller schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
12.06.2017 18:28
kellykiller hat geschrieben: ?
12.06.2017 14:59
DonDonat hat geschrieben: ?
12.06.2017 10:17
Und lass mich raten: sie wollen noch mal den Vollpreis haben :roll: ?
So gerne ich Fallout 4 mag und so sehr mich die VR-Version interessiert, noch mal 50? (bzw. wenn man die DLCs noch mal extra kaufen muss ja sogar noch mehr) gebe ich dafür nicht aus.
Außerdem bin ich immer noch skeptisch, wie gut sich das Ganze in VR nun spielen lassen wird: einen Großteil der Zeit läuft man in Fallout 4 ja durch die Gegend und genau dass funktioniert ja in VR nicht so gut (sofern mein kein Omni zu hause hat)...
Zumindest mit den Touch Controllern der Rift funktioniert das sogar hervorragend. du hast die Sticks ja direkt am Finger. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich die Controller der Rift einfach um Welten besser finde als die der Vive.
Dass macht es aber auch nicht besser: Stichwort Motion Sickness. Bewegt sich deine Figur im Spiel, du selbst aber nicht, dann ist...
schrieb am

Facebook

Google+