Beat-em up
Entwickler: Arc System Works
Release:
26.01.2018
26.01.2018
26.01.2018
Vorschau: DragonBall FighterZ
 
 
Vorschau: DragonBall FighterZ
 
 
Vorschau: DragonBall FighterZ
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DragonBall FighterZ: Termin, Editionen, FighterZ Pass (DLC) und weitere Details zum Story-Modus

DragonBall FighterZ (Action) von Bandai Namco Entertainment
DragonBall FighterZ (Action) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Der Veröffentlichungstermin steht fest: DragonBall FighterZ wird am 26. Januar 2018 für PC (Steam und andere Vertriebsplattformen), PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Neben der Standard Edition wird das Spiel als "FighterZ Edition" und als "Ultimate Edition" auf allen Plattformen zur Verfügung stehen. Die "FighterZ Edition" enthält zusätzlich zum Hauptspiel den "FighterZ Pass". Dieser Season Pass erweitert die Kämpferriege um acht Charaktere mit ihren jeweiligen Markenzeichen und bietet alternative Farben und Lobby-Avatare. Die "Ultimate Edition" umfasst das Spiel und den FighterZ Pass sowie das "Kommentator Voice Pack" und das "Anime Music Pack" (elf Songs aus dem Anime). Preise (Konsolen): Standard Edition 69,99 Euro, FighterZ Edition 99,99 Euro und Ultimate Edition 114,99 Euro.

Mit der Vorbestellung der digitalen Versionen von DragonBall FighterZ, der FighterZ Edition oder der Ultimate Edition bekommen alle Spieler einen Vorbestellerbonus, den früheren Zugang zu den Charakteren SSGSS Goku und SSGSS Vegeta sowie zwei Lobby-Avatare. Vorbesteller der Konsolen-Versionen bekommen Early-Access-Zugang zur Open Beta, die irgendwann im Januar starten soll.

Gleichermaßen wurden zwei neue Kämpfer enthüllt: Nappa und Captain Ginyu. "Captain Ginyu glänzt durch seine Stärke, vor allem weil Spieler ihn bis zum Ende des Kampfes gegen seinen Gegner austauschen können. Nappas Charakter verwendet, als schwerer Kämpfer, Saibamen um seine Feinde anzugreifen. Durch den richtigen Einsatz von Saibamen kann Nappa wertvolle Zeit gewinnen, um Energie aufzuladen oder einen Comboangriff vorzubereiten."
 
Im Story-Modus wird es das LINK-System geben. Es "erlaubt Spielern, verschiedene Charaktere zu verkörpern, ihre Gedanken zu teilen und sogar mit ihnen zu diskutieren, während sie im selben Körper leben." Über den Story-Modus schreibt der Publisher weiter: "Der dreiteilige Story-Modus ermöglicht es Spielern drei verschiedene Perspektiven zu erleben, die jeweils unterschiedliche Details und Geheimnisse der ganzen Geschichte preisgeben. Hierbei durchlaufen sie zuerst den Super Warriors Arc aus der Sicht der Saiyajins, dann den Super Villain Arc aus der Perspektive der Gegner und schließlich den Android Arc aus der Perspektive der Androiden. Die Teilnahme an verschiedenen Kampfkombinationen in diesen drei Kapiteln ermöglicht es, Charaktere auszubauen und das fantastische Szenario von DragonBall FighterZ kennenzulernen! Auch die Karte des Storymodus hält Überraschungen bereit, denn sie bietet Gelegenheit für neues, taktisches Vorgehen, da den Spielern verschiedene Optionen für ihr nächstes Ziel zur Verfügung stehen. Diese strategische Entscheidung hat Einfluss auf die Kampffähigkeiten in zukünftigen Begegnungen."
 
Onlinemodus: 'Im "Circle Match Modus" können bis zu acht Spieler der Lobby beitreten, um gegeneinander zu kämpfen, hier können bis zu vier Kämpfe gleichzeitig stattfinden. Der "World Match Modus" ermöglicht es, zwischen einem Sparring- und einem Ranglistenspiel zu wählen."'

Letztes aktuelles Video: Charakter-Vorstellung Cell


Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe

Kommentare

an_druid schrieb am
LP 90 hat geschrieben: ?
25.10.2017 16:45

Wie viele Charaktere hatte den SF 4 zum Launch oder SF3?!
Die Qualität eines Spiels nur an Charakteren festzumachen sagt schon einiges aus....
Ach ja...bei guilty Gear fehlen auch noch ein eine Menge Klassiker....Baiken brauchte Jahre um aufzutauchen.
Normalerweise würd ich sagen: "Geschmacksache" aber im Fall von SF5 "geht garnicht": Originalität ist mit GP eben sehr eng verschweist auserdem sagte ich, dass die Änderung der Chargechars das schlimste ist. Somit würde ich eben auch sagen Chun li und Vega gibt es im dem Sinne nicht mehr. Für dich mag es vieleicht übertrieben klingen, für mich als SF u.Final Fight gamer erster stunde ist es ein schmerzendes abgleiten. Ich mein, warum MUSS Capcom ein neues SF machen? (rein rechnerisch gesehen) Also ich bin der Meinung das Capcom immer dan gut gefahren ist, wenn eine neue Marke oder komplet neuer Contend geschaffen wird. Wieso also nicht dauerhaft so oder von mir aus neuen DLC Contend für SF4?!. Eine Ständige Änderung verschiedener Merkmale durch eine Marke erst uberhaupt groß geworden ist, macht sie nach und nach wertloser.
Ich HOFFE das Capcom mit der der kommenden Arcade Erweiterung wieder ordentlich zurückrudert (zusätzliche Chargeversion von Chun Li u. Vega, Arcademode) und ich bin dabei ansonston überwiegt der Contend+GP von USF4 bei weitem. Ich binn aber geduldig sehe was kommt. Bin aber auch nicht jemand der alles kauft wo SF steht, eben gerade deswegen weil ich Fan bin! Es geht ja eben nicht nur darum "das jedem seine Vers.", wen alter Contend vom Netz genommen wird!! (oder kanst du mir sagen wo sich SFzero3,SF3.. online zocken lässt..
LP 90 schrieb am
an_druid hat geschrieben: ?
24.10.2017 01:40
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?
23.10.2017 17:31
MrLetiso hat geschrieben: ?
23.10.2017 17:17

Ist SF5 eigentlich immernoch im Early Access?
Ne, Spiel ist solide mittlerweile nur leider immer noch ohne Blanka :lol:
- kein Blanka
- kein Sagat
- keine Sakura
- kein Fei Long
- kein T-Hawk
- kein Honda
usw.. (ein dutzend Chars fehlen )
aber das Schlimste und unverzeilichste, ist die gravierende Änderung der Chargechars. Capcom soll kein neues SF mehr rausbringen sondern statdessen lieber die alten remastern und Alex sowie Sodom noch zu USF4 hinzufügen. Die Alphaserie und USF4 werden nicht mehr zu Toppen sein. SF5 ist doch nur für Leute die was für die aktuelle HW wollen. Nur ein Casualprodukt.
Wie viele Charaktere hatte den SF 4 zum Launch oder SF3?!
Die Qualität eines Spiels nur an Charakteren festzumachen sagt schon einiges aus....
Ach ja...bei guilty Gear fehlen auch noch ein eine Menge...
Dunkare schrieb am
30? für 8 Charaktere und sonst nichts? Welche sind das denn - Son Goku und Familie? 8O
Myuth schrieb am
Diese DLC-Char-Politik in Kampfspielen nervt mich persönlich mehr als dieses Lootbox-Gedöns.
Hach ja, das waren noch Zeiten als ich mir in Tekken und SMBM alle Chars freispielen konnte..Hat Spaß gemacht, war motivierend und kostenlos :cry:
an_druid schrieb am
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?
23.10.2017 17:31
MrLetiso hat geschrieben: ?
23.10.2017 17:17
LP 90 hat geschrieben: ?
23.10.2017 16:31
Mal sehen wie viele Leute das hier verteidigen aber SF 5 verteufeln.
Ist SF5 eigentlich immernoch im Early Access?
Ne, Spiel ist solide mittlerweile nur leider immer noch ohne Blanka :lol:
- kein Blanka
- kein Sagat
- keine Sakura
- kein Fei Long
- kein T-Hawk
- kein Honda
usw.. (ein dutzend Chars fehlen )
aber das Schlimste und unverzeilichste, ist die gravierende Änderung der Chargechars. Capcom soll kein neues SF mehr rausbringen sondern statdessen lieber die alten remastern und Alex sowie Sodom noch zu USF4 hinzufügen. Die Alphaserie und USF4 werden nicht mehr zu Toppen sein. SF5 ist doch nur für Leute die was für die aktuelle HW wollen. Nur ein Casualprodukt.
schrieb am

Facebook

Google+