Transference: Neues Szenen aus Elijah Woods Psycho-Thriller für VR - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: SpectreVision
Publisher: Ubisoft
Release:
Q4 2018
Q4 2018
Q4 2018
Q4 2018
Q4 2018
kein Termin
Q4 2018
Vorschau: Transference
 
 
Vorschau: Transference
 
 
Vorschau: Transference
 
 
Vorschau: Transference
 
 
Vorschau: Transference
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Transference
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Transference: Neues Szenen aus Elijah Woods Psycho-Thriller für VR

Transference (Action) von Ubisoft
Transference (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Lange war es ruhig um den vielversprechenden Psycho-Thriller Transference, mit dem Elijah Wood (Frodo aus Der Herr der Ringe) die Möglichkeiten des von Virtual Reality als Erzähl-Medium ausloten wollte. Auf Ubisofts E3-Pressekonferenz gab es endlich neue bewegte Bilder zu sehen. Entwickelt wird der für den Herbst 2018 geplante Titel von Ubisoft Montreal/FunHouse und Woods Firma SpectreVision (Creative Direction).



Als Plattformen sind Xbox One, PlayStation 4/PlayStation VR, Windows-PC, Oculus Rift und HTC Vive geplant; das Spielen auf dem TV bzw. Monitor ist also ebenfalls möglich. Der Preis beträgt 24,99 Euro. All zu viele inhaltliche Erkenntnisse lieferte Woods kurzer Auftritt allerdings nicht. Die offizielle Pressemitteilung geht dagegen näher ins Detail:

"Ein Haus, eine Familie, ein Mysterium … Transference™ ist ein Escape Room, der sich im verstörten Verstand eines Wissenschaftlers befindet. Das Spiel ist in der VR und auf den gängigen Plattformen spielbar. Transference bietet ein Entdeckungsspiel in Egoperspektive in einer neuen Dimension. Die Spieler werden im Rahmen eines Experiments eines wahnsinnigen Wissenschaftlers in eine beschädigte Simulation seiner Familie versetzt. Die Simulation speist sich durch die Erinnerungen der drei Familienmitglieder. Die Spieler wechseln zwischen den drei Perspektiven der Familienmitglieder, um das dahinterliegende Geheimnis in diesem Psycho-Thriller zu entdecken.

Transference™ ist eine Zusammenarbeit zwischen SpectreVision und Ubisoft Montreal und zielt darauf ab, die Lücke zwischen Spielen und Filmen zu schließen. Das Spiel erscheint in VR (PlayStation®VR, Oculus Rift, HTC Vive) und den Plattformen (PS4, Xbox One, PC) im Herbst 2018.


Merkmale

EIN ECHTER THRILLER: FÜHLT SICH WIE EIN FILM AN UND SPIELT SICH WIE EIN VIDEOSPIEL
Transference versetzt die Spieler in die Rolle, eine Geschichte zu erleben, die Gaming mit Hollywood verbindet.
Die Spieler tauchen in einen packenden Psycho-Thriller ein, der eindringliche Emotionen hervorruft, die lange anhalten werden.


EIN GEHEIMNIS DURCH UNTERSCHIEDLICHE PERSPEKTIVEN LÜFTEN
Die Spieler betreten eine beschädigte Simulation, die der verstörte Wissenschaftler, Raymond Hayes, geschaffen hat.
In Transference besteht die Welt aus den gemeinsamen Erinnerungen von Raymond, seiner Frau Katherine und ihrem Sohn Benjamin. Die Bruchstücke dieser Familienerinnerung müssen aus den unterschiedlichen Perspektiven rekonstruiert werden, um die Geheimnisse ihrer Leben zu lüften. Hinweise müssen gefunden und Puzzle gelöst werden, währenddessen man das korrumpierte Bewusstsein der Familie kennenlernt.


EINE SEHR PERSÖNLICHE ERFAHRUNG
In diesem intensiven Erlebnis in Egoperspektive werden die Spieler die Geschichte einer Familie entdecken, die von den Wänden ihres Zuhauses vorgetragen wird. Dies ist kein Rollenspiel. Die Spieler werden in Raymonds Experiment geworfen und sammeln ihre eigenen Erfahrungen und müssen die Geschehnisse selbst interpretieren und daraus ihre Schlüsse ziehen.

EIN INTENSIVES ERLEBNIS
Transference bietet ein beunruhigendes und packendes Erlebnis unabhängig davon auf welcher Plattform gespielt wird. Das intensivste Erlebnis bildet dabei die VR-Version des Spiels mit einer unerreichten emotionalen Tiefe. Das Spiel bietet volle Interaktivität in VR mit PlayStation®VR, Oculus Rift und HTC Vive. Mit Oculus Touch und dem HTC Vive-Controller lässt sich die Welt verändern. Die Tastaturbelegung kann nach individuellen Wünschen angepasst werden. Außerdem lässt sich Transference auch auf PC, PS4 und Xbox One spielen. Damit wird dieses dramatische Erlebnis für jeden zugänglich."


Screenshot - Transference (HTCVive)

Screenshot - Transference (HTCVive)

Screenshot - Transference (HTCVive)

Screenshot - Transference (HTCVive)

Screenshot - Transference (HTCVive)

Screenshot - Transference (HTCVive)

Screenshot - Transference (HTCVive)

Screenshot - Transference (HTCVive)

Screenshot - Transference (HTCVive)

Screenshot - Transference (HTCVive)



Quelle: E3-Pressekonferenz Ubisoft

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am