Monster Hunter: World: Kostenloses Update steht an: Neues Monster, Eldorado-Höhlen und mehr Ausrüstung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
Q4 2018
26.01.2018
26.01.2018
26.01.2018
26.01.2018
Vorschau: Monster Hunter: World
 
 
Test: Monster Hunter: World
88
Test: Monster Hunter: World
88
Test: Monster Hunter: World
88
Test: Monster Hunter: World
88
Jetzt kaufen ab 46,00€ bei

Leserwertung: 94% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Monster Hunter: World
Ab 58.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Monster Hunter: World - Kostenloses Update steht an: Neues Monster, Eldorado-Höhlen und mehr

Monster Hunter: World (Action) von Capcom
Monster Hunter: World (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Am 19. April (Donnerstag) erhält Monster Hunter: World auf PS4 und Xbox One ein großes Update, das allen Spielern kostenlos zur Verfügung stehen wird. Es umfasst unter anderem ein neues Monster (der Drachenälteste Kulve Taroth), die Eldorado-Höhlen als neues Quest-Gebiet und neue Ausrüstung.
 
"Kulve Taroth begegnet Spielern in der Quest 'Banquet in the Earthen Hall', die ab Jägerrang 16 verfügbar ist. In optionalen Quests und Untersuchungen stoßen Spieler nach dem Update auf goldene Spuren - sammeln sie genug, wird die Quest freigeschaltet. Vor vier Jahrzehnten konnten Mitglieder der ersten Flotte den Drachenältesten Kulve Taroth erstmals sichern; nun ist es an der Zeit, ihn genauer zu untersuchen. Er hüllt seinen riesigen Körper in glänzendes Metall, und auch die Eldorado-Höhlen sind schier wie in Gold getaucht, das Kulve Taroth über lange Zeit zusammengetragen hat. In den Tiefen der Höhlen ist eine Quelle starker geothermischer Energien verborgen - hier vermutet man Kulve Taroths Nest. Um dem sehr mächtigen Drachenältesten beizukommen, arbeiten Spieler in einer neuen Art von Belagerungsquest zusammen: Alle Spieler in der Versammlungshalle - bis zu vier Gruppen mit jeweils bis zu vier Huntern, also insgesamt bis zu 16 Spieler - können kooperieren. Sie sammeln Spuren, zerstören Teile des Drachenältesten und verringern nach und nach seine verbleibende Energie. So helfen sie bei der Untersuchung mit, und steigern Erfolgschancen und die nach Abschluss der Quest ausgegebene Belohnung. Dabei winken sogar Reliktwaffen. Besiegt wird Kulve Taroth, indem seine Hörner zerstört werden - selbst wenn eine fremde Jägergruppe dies erledigt, erhalten die anderen Spieler eine Belohnung."
 
Mit in der Kulve-Taroth-Quest gesammelten Materialien lassen sich neue Alpha- und Beta-Rüstungssets sowie eine Ausrüstung für den Palico fertigen. Zudem schaltet das Spielen der Quest neue Lieferanfragen frei, nach deren Erledigung zwei zusätzliche, kosmetische Rüstungen sowie das Samurai-Set für den Palico hergestellt werden können. Kosmetische Rüstungen erlauben es, die Skills und Attribute einer anderen Rüstung beizubehalten, während sich das Erscheinungsbild ändert.
 
Zudem bringt das neue Update einige Verbesserungen und Bugfixes mit sich. Unter anderem lassen sich ab dem 19. April Untersuchungen sortieren, gesamte Inventar-Inhalte mit einem Knopfdruck verkaufen etc.

Letztes aktuelles Video: Kostenloses Update 2


Quelle: Capcom
Monster Hunter: World
ab 46,00€ bei

Kommentare

zmonx schrieb am
:lol: Ich dachte ja auch, das wäre einer aus Street Fighter oder so.
@Bachstail
Ja, sehr sympathisch!
Nghr! schrieb am
Und ich dacht es wär der hier:
https://www.youtube.com/watch?v=beCplpkO8EI
:lol:
Liste:
SpoilerShow
Long Sword - 25%
Great Sword - 12%
Dual Blades - 10%
Bow - 10%
Charge Blade - 9%
Hammer - 7%
Switch Axe - 6%
Insect Glaive - 6%
Sword & Shield - 3%
Gunlance - 3%
Heavy Bowgun - 3%
Light Bowgun - 3%
Lance - 2%
Hunting Horn - 1%
Ist zwar schon paar Tage alt, aber ich bezweifle, daß sich da grundlegend was geändert hat.
Desweiteren:
Dickes Lob an Capcom auch von meiner Seite :Daumenrechts:
Bachstail schrieb am
In der heutigen Zeit ist das in der Tat sehr merkwürdig und unüblich aber eben genau der richtige weg, denn man sieht ja, dass das dann auch dementsprechend erfolgreich ist und gut ankommt.
Sie sagen sich "Unser Content soll von allen jederzeit gespielt werden könnnen, wir möchten und werden dafür kein Geld verlangen", zeitgleich kann man sich aber kosmetischen Krams kaufen, welcher das Spiel um ein paar Spielereien erweitert (die Tänze aus dem Frühlingsfest finde ich zum Beispiel tatsächlich sehr gelungen) und Capcom somit unterstützen.
Finde ich eine seh feine Sache.
zmonx schrieb am
Danke :)
Und für alle, denen Lao-Shan Long auch nix sagt...
SpoilerShow
Bild
Witzig ist ja, dass sie für so Krimskram, wie Posen und Sticker, Geld wollen und "richtigen" Content für Lau anbieten?! Aber ruhig weiter so ^^
Bachstail schrieb am
zmonx hat geschrieben: ?
18.04.2018 16:45
(Da gab es mal so eine Statistik... Weiß aber grad nicht wo ich die gesehen hatte.)
Im Unterforum zu MH, da hatte Dancing Dan die mal gepostet, das Langschwert ist die statistisch am häufigsten verwendete Waffe ob ihrer Vielseitigkeit und ob ihres Looks.
Und um die restlichen Fragen zu beantworten :
Ja, es wird für jede Waffe eine Kulve Taroth-Waffe geben, es wird gemutmaßt, dass es sich dabei um Feuer- oder Blast-Waffen handeln wird, da man das Monster in den Videos Feuer sprucken sehen kann.
Und es wird wie bisher auch eine Alpha- und eine Beta-Rüstung geben.
Es wird übrigens auch eine neue Dekor-Rüstung geben und diese basiert auf das Rüstungsset von Lao-Shan Lung und Katzen bekommen auch noch was.
schrieb am

Facebook

Google+