The Elder Scrolls 5: Skyrim VR: PSVR-Update bringt Einstellungen für Kamerahöhe, Move-Feinheiten und Bugfixes - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Bethesda
Publisher: Bethesda
Release:
03.04.2018
03.04.2018
17.11.2017
17.11.2017
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim VR
86
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim VR
86
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim VR
85
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim VR
86

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Elder Scrolls 5 - Skyrim VR: PSVR-Update bringt Einstellungen für Kamerahöhe, Move-Feinheiten und Bugfixes

The Elder Scrolls 5: Skyrim VR (Rollenspiel) von Bethesda
The Elder Scrolls 5: Skyrim VR (Rollenspiel) von Bethesda - Bildquelle: Bethesda
The Elder Scrolls 5 - Skyrim VR hat laut einer offiziellen Ankündigung im Subreddit ein Update für die PlayStation-VR-Fassung bekommen. Es bringt u.a. Einstellungen für die Kamerahöhe und für die Bewegungsgeschwindigkeit bei der Move-Nutzung mit sich. Zu den Bugfixes zählen Probleme mit dem Telekinese-Zauber sowie mit dem Linkshänder-Modus:

"Skyrim PSVR Update Version 1.2.20 - Patch Notes


New Features

  • Added option for player camera height adjustment
  • Added option to adjust movement speed using direct movement with the PS Move Controllers
  • Option for crosshair when using PS Move Controllers added to VR settings menu
  • Crosshairs when using PS Move Controllers are now only visible when casting


Bug Fixes

  • Fixed issues with left hand mode
  • Fixed issues where perks could be used before they were unlocked
  • Fixed Eagle Eye perk not working with crossbows
  • Fixes for the “Telekinesis” spell
  • Other bug fixes"



Letztes aktuelles Video: Claws Live-Action-Trailer


Quelle: Reddit

Kommentare

just_Edu schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: ?
01.02.2018 03:42

Wow, was ein statement. Da spricht die wahre Begeisterung. Respekt.
Mit motion sickness habe ich kein Problem, finde eher das teleporten unnatürlich. Das Herumfuchteln mit den move Controllern kann ich mir aber so gar nicht vorstellen. D.h. du sitzt auf dem Sofa oder so und bist die ganze Zeit am Bogenspannen, Zielen und abfeuern? Hört sich anstrengend an aber ist wohl Gewöhnungssache, wie du sagst.
Grafik ok für dich? Die war ja schon beim ersten release damals nicht unbedingt state of the art, wenn man mal von der Größe der open world absieht. Kann man die heute noch ansehen, zumal in VR?
Jedenfalls hast du mir Lust gemacht, mich doch mal wieder mit der Sache auseinanderzusetzen.
Dann hoffe ich für dich, dass der nächste frei Tag nicht weit ist.
Hat mich selbst überrascht. Die Grafik ist Stand PS2 2011.. grob übertrieben, man merkt halt deutlich das es da bei der Auflösung noch Luft nach weit oben gibt.. aber Immersion und RP Elemente, halten für mich an der Stelle die Waage, wodurch ich bereit bin, sogar bis zu 3 Augen zuzudrücken.
Balla-Balla schrieb am
just_Edu hat geschrieben: ?
31.01.2018 18:56
Balla-Balla hat geschrieben: ?
31.01.2018 18:32

Mal ne ernste Frage: Wie spielt sich denn SVR so? Ich hatte damals hunderte Stunden auf dem Zähler und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das nochmals ständig mit dem Gerät auf dem Kopf zu tun.
Ich habe meine PSVR wieder verkauft, das Erlebnis fand ich zwar genial, empfand aber die Brille schon nach so ein, zwei Stunden als nervig sowie die vollständige Abkapselung von der Umgebung der echten Welt.
Schwer zu sagen, kommt drauf an wie sehr du mit Motion Sickness klarkommst.. ich halte es mit nem Dualshock 4 und klassischer Steuerung keine 3 Minuten aus.. spiele nur mit Move und Teleport.. so die ersten 5 Stunden ist es etwas befremdlich, aber nach fast 100 Stunden.. nicht selten 10+h am Stück, gewöhnt man sich dran.. Problem ist, ich könnte n TES Game niemals wieder mit normaler Steuerung spielen.. das "Fuchtel-Bogenschießen", wenn es erst ein mal "klick" macht.. ein geileres Legolas, Stealth-Rambo, Robin Hood, Green Arrow, Hawkeye Gefühl* hab ich noch nie verspürt.. Man ist nicht mehr auf ne fertige Animation angewiesen, sondern das eigenene Tempo bestimmt, wieviele Pfeile/sec. man in nen Drachen pfeffern kann.. einfach unbeschreiblich MEGA! Dabei hab ich anfangs gedacht, was für n Mist, weil ich weder klar kam, noch was getroffen hab.. bis ich gemerkt hatte, das ich den Bogen nicht zwingend...
just_Edu schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: ?
31.01.2018 18:32

Mal ne ernste Frage: Wie spielt sich denn SVR so? Ich hatte damals hunderte Stunden auf dem Zähler und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das nochmals ständig mit dem Gerät auf dem Kopf zu tun.
Ich habe meine PSVR wieder verkauft, das Erlebnis fand ich zwar genial, empfand aber die Brille schon nach so ein, zwei Stunden als nervig sowie die vollständige Abkapselung von der Umgebung der echten Welt.
Schwer zu sagen, kommt drauf an wie sehr du mit Motion Sickness klarkommst.. ich halte es mit nem Dualshock 4 und klassischer Steuerung keine 3 Minuten aus.. spiele nur mit Move und Teleport.. so die ersten 5 Stunden ist es etwas befremdlich, aber nach fast 100 Stunden.. nicht selten 10+h am Stück, gewöhnt man sich dran.. Problem ist, ich könnte n TES Game niemals wieder mit normaler Steuerung spielen.. das "Fuchtel-Bogenschießen", wenn es erst ein mal "klick" macht.. ein geileres Legolas, Stealth-Rambo, Robin Hood, Green Arrow, Hawkeye Gefühl* hab ich noch nie verspürt.. Man ist nicht mehr auf ne fertige Animation angewiesen, sondern das eigenene Tempo bestimmt, wieviele Pfeile/sec. man in nen Drachen pfeffern kann.. einfach unbeschreiblich MEGA! Dabei hab ich anfangs gedacht, was für n Mist, weil ich weder klar kam, noch was getroffen hab.. bis ich gemerkt hatte, das ich den Bogen nicht zwingend gerade halten muss.. sondern wie es mir beliebt auch quer oder diagonal.. halt bequem.. ab da gings ab.. Bäm.. Bäm.. Bäm..
Auch n kleines Abgeschworenen Lager mal eben schnell raiden.. einfach.. [Superlative Eurer Wahl]
*Held mit Bogen Eurer Wahl
Oh man während ich grad davon schwärme.. hab ich schon...
Balla-Balla schrieb am
just_Edu hat geschrieben: ?
31.01.2018 15:24
Ich hätte im Leben nie erwartet, jemals etwas Positives über Skyrim sagen zu können.. aber dieses (VR) Game ist einfach göttlich!
Ich hätte gern jetzt noch Oblivion als Remaster in VR und wenn es net zuviele Umstände macht, auch ein neues Morrowind mit Vollvertonung und natürlich in VR ^^
Mal ne ernste Frage: Wie spielt sich denn SVR so? Ich hatte damals hunderte Stunden auf dem Zähler und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das nochmals ständig mit dem Gerät auf dem Kopf zu tun.
Ich habe meine PSVR wieder verkauft, das Erlebnis fand ich zwar genial, empfand aber die Brille schon nach so ein, zwei Stunden als nervig sowie die vollständige Abkapselung von der Umgebung der echten Welt.
myn3 schrieb am
just_Edu hat geschrieben: ?
31.01.2018 17:40
myn3 hat geschrieben: ?
31.01.2018 16:41
just_Edu hat geschrieben: ?
31.01.2018 15:24
Ich hätte im Leben nie erwartet, jemals etwas Positives über Skyrim sagen zu können.. aber dieses (VR) Game ist einfach göttlich!
Ich hätte gern jetzt noch Oblivion als Remaster in VR und wenn es net zuviele Umstände macht, auch ein neues Morrowind mit Vollvertonung und natürlich in VR ^^
Ich bin auch sehr stark interessiert, aber definitiv nicht zu dem Preis. 35? wären da die Schmerzgrenze, dann schlag ich vll auch mal zu.
Hatte beim Black Week Deal damals zugeschlagen.. VR + 2 Move + Skyrim für ca. 290,- und es ist jeden Ct. wert.
Leck das is je echt fast für Lau, hab die VR nur für 300 geschossen aber auch ohne Move. Da hatte n Kumpl eh noch 2 im Keller :D
schrieb am