TT Isle of Man: Trailer: "The Rush" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rennspiel
Entwickler: Kylotonn
Release:
30.03.2018
16.03.2018
16.03.2018
16.03.2018
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: TT Isle of Man
64
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 21,62€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

TT Isle of Man
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

TT Isle of Man - Trailer: "The Rush"

TT Isle of Man (Rennspiel) von Bigben Interactive
TT Isle of Man (Rennspiel) von Bigben Interactive - Bildquelle: Bigben Interactive
Bigben Interactive und Entwickler Kylotonn (WRC 6, FlatOut 4: Total Insanity, WRC 7) haben ein weiteres Video zur Motorradsimulation TT Isle of Man veröffentlicht. Der Clip mit dem Titel "The Rush" soll vor allem das virtuelle Geschwindigkeitsgefühl veranschaulichen. Der Publisher schreibt weiter: "Um Details wie die Vibrationen der Straße, das Rauschen der Luft bei den verschiedenen Geschwindigkeiten und das Zittern in jeder Kurve präzise darzustellen, werden die neuesten Technologien wie eine vollständige, maßstabsgetreue Reproduktion der Strecke eingesetzt. (...) Das Isle of Man TT ist ohne Frage eines der fordernsten Motorradrennen der Welt. Die Straßen, die speziell für diesen Anlass gesperrt werden, sind eng und winden sich durch zahllose Kurven, malerische Dörfer und über manchen Hügel. Auf der Suche nach der ultimativen Herausforderung jagen die Fahrer sie mit über 300 km/h entlang und müssen dabei darauf achten, bei Unebenheiten nicht den Boden unter den Rädern zu verlieren oder in den über 250 Kurven nicht an den engen Wänden entlangzuschleifen."

Bei der Entwicklung arbeitete Kylotonn mit einigen der besten Fahrer weltweit zusammen, um "möglichst realistische Ergebnisse" zu erzielen. Einer von ihnen, John McGuinness, der das TT Isle of Man-Rennen 73-mal gefahren ist und es 23-mal gewonnen hat, erklärt: "Das Gameplay ist erstaunlich! Dieser Titel ist zweifelsohne eine der beeindruckendsten Motorradsimulationen, die ich jemals gespielt habe."

TT Isle of Man ist die offizielle Simulation des Rennens und bietet eine präzise Nachbildung der weltweit längsten Rennstrecke. Das Rennspiel soll ab März 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein.

Letztes aktuelles Video: The Rush Trailer


Quelle: Bigben Interactive, Kylotonn
TT Isle of Man
ab 21,62€ bei

Kommentare

Kivlov schrieb am
Zander von Barsch hat geschrieben: ?
22.01.2018 10:42
das hinundherspringen zwischen Spiel- und RL- Sequenzen nervt hart. Schreckt mich von einem Kauf eher ab, da ich ned wirklich was vom Spiel gesehen habe.
Kivlov hat geschrieben: ?
21.01.2018 21:20
Ich frage mich wie Unfälle gehandhabt werden.
Isn Roguelike. :twisted:
Ja ich fand das hin und herspringen abschreckend. An perma-death habe ich auch gedacht. :twisted:
Nerevar³ schrieb am
das hinundherspringen zwischen Spiel- und RL- Sequenzen nervt hart. Schreckt mich von einem Kauf eher ab, da ich ned wirklich was vom Spiel gesehen habe.
Kivlov hat geschrieben: ?
21.01.2018 21:20
Ich frage mich wie Unfälle gehandhabt werden.
Isn Roguelike. :twisted:
Kivlov schrieb am
Ich frage mich wie Unfälle gehandhabt werden.
schrieb am