Strategie
Entwickler: Experiment 7
Publisher: Catan GmbH, Catan Studio und Asmodee Digital
Release:
Q4 2017
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Catan VR: Virtual-Reality-Umsetzung des Brettspiels zunächst für Oculus Rift und Samsung Gear VR

Catan VR (Strategie) von Catan GmbH, Catan Studio und Asmodee Digital
Catan VR (Strategie) von Catan GmbH, Catan Studio und Asmodee Digital - Bildquelle: Catan GmbH, Catan Studio und Asmodee Digital
Catan GmbH, Catan Studio, Asmodee Digital und VR-Spielentwickler Experiment 7 haben eine Virtual-Reality-Version des Brettspiels Catan angekündigt. Catan VR soll zur Weihnachtszeit 2017 für Oculus Rift und Samsung Gear VR veröffentlicht werden. Andere Plattformen sollen später versorgt werden. Bild- und Videomaterial aus dem Spiel wurde nicht bereitgestellt.
 
Catan VR soll dem Klassiker bzw. der Brettspielvorlage treu bleiben, stellen die Entwickler in der Pressemitteilung klar. Dort heißt es: "Egal, ob man gegen Spieler aus aller Welt oder gegen Persönlichkeiten aus Catan spielt, die Insel erwacht dank wunderschöner Spielumgebungen und plattformübergreifenden Spielfunktionen zum ersten Mal in VR zum Leben."
 
"Als ich Catan zum ersten Mal auf dem Magic Table gesehen habe, war ich fasziniert davon, was VR zu bieten hat", meint Catan-Schöpfer Klaus Teuber. "Das Spiel, das ich vor 25 Jahren gemeinsam mit meiner Familie im Wohnzimmer entworfen hatte nun sogar in Virtual Reality? Unglaublich. Als wir damals die Pappkarten bastelten und davon träumten, neue Länder zu erkunden, hatte es jenseits meiner Vorstellungskraft gelegen, eines Tages virtuell in die Welt von Catan eintauchen zu können."

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Quelle: Asmodee

Kommentare

sourcOr schrieb am
Ich hätt ja lieber mal wieder ein virtuelles Catan mit Charme wie "Catan - Die erste Insel."
Blaexe schrieb am
Ich denke für Tabletop Spiele braucht es noch eine höhere Auflösung damit das ganze wirklich Sinn macht. Wobei ich es mir am ehesten ja mit AR vorstellen kann.
Balmung schrieb am
Er ist definitiv einer. ;)
Je nach Umsetzung kann das schon mehr Spaß machen als die anderen Varianten des Spiels. Und ein bunter Mix an VR Spielen kann eh nie schaden.
Blaexe schrieb am
Pommern hat geschrieben: ?
03.09.2017 09:41
Der nächste VR-Kracher. Fehlt nur noch "Mensch ärgere dich nicht".
Weils im klassischen Spielebereich ausschließlich sehr gute AAA-Titel gibt, richtig?
Naja, ich weiß, füttere ja schon wieder die Trolle...
Pommern schrieb am
Der nächste VR-Kracher. Fehlt nur noch "Mensch ärgere dich nicht".
schrieb am

Facebook

Google+