The Invisible Hours: VR-Krimi bekommt klassische TV-Umsetzungen für Xbox One, PS4 und PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Entwickler: Tequila Works
Publisher: GameTrust
Release:
17.10.2017
17.10.2017
kein Termin
kein Termin
17.10.2017
17.10.2017
kein Termin
Test: The Invisible Hours
85
Test: The Invisible Hours
86
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Invisible Hours
86
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Invisible Hours: VR-Krimi bekommt klassische TV-Umsetzungen für Xbox One, PS4 und PC

The Invisible Hours (Adventure) von GameTrust
The Invisible Hours (Adventure) von GameTrust - Bildquelle: GameTrust
Mit The Invisible Hours gelang dem spanischen Entwickler Tequila Works ein faszinierendes erzählerisches VR-Experiment (zum Test). Mit dem VR-Headset konnte man frei in einem Krimi herumspazieren, der sich parallel an mehreren Orten eines Anwesens abspielte - inklusive der Möglichkeit die Zeit vor- und zurückzuspulen. Laut dem Twitter-Auftritt der Entwickler können bald auch VR-Verächter ganz klassisch am TV spielen: Umsetzungen für Xbox One, PS4 und PC erscheinen demnach am 24. April.

Bislang war der Titel für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR erhältlich. Raúl Rubio Munárriz bestätigte auf Nachfrage, dass Besitzer der VR-Versionen ein kostenloses Update für die Bildschirm-Fassung bekommen.



Letztes aktuelles Video: Die ersten zehn Minuten


Quelle: Twitter-Auftritt Tequila Works

Kommentare

4P|Jan schrieb am
bwort hat geschrieben: ?
13.04.2018 13:24
Habe es mir aufgrund des Tests hier geholt. Finde es grossartig! Im Prinzip kann die Geschichte ja auch ohne vr funktionieren, aber nicht für mich :D
Dachte ich mir auch. Das beste daran ist ja, quasi persönlich in der Geschichte herumzulaufen.
bwort schrieb am
Habe es mir aufgrund des Tests hier geholt. Finde es grossartig! Im Prinzip kann die Geschichte ja auch ohne vr funktionieren, aber nicht für mich :D
schrieb am