Laser League: Ungewöhnlicher Zukunfts-Sport der OlliOlli-Macher ist heute erschienen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Roll7
Publisher: 505 Games
Release:
10.05.2018
10.05.2018
10.05.2018
Test: Laser League
82
Test: Laser League
82
Test: Laser League
82

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Laser League: Ungewöhnlicher Zukunfts-Sport der OlliOlli-Macher ist heute erschienen

Laser League (Action) von 505 Games
Laser League (Action) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Entwickler Roll7 (OlliOlli) und Publisher 505 Games versorgen das darbende Future-Sports-Genre mit neuem Futter: Der futuristische Teamsport Laser League ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und Steam verfügbar. Das Besondere: Die Mannschaften kämpfen nicht nur direkt gegeneinander, sondern aktivieren auch Laserschranken, die an Fahrzeugspuren in Tron erinnern. Diese Schranken sind für Mitglieder der eigenen Mannschaft ungefährlich, aber für Kämpfer des gegnerischen Teams tödlich. Der Hersteller erläutert:

"In packenden Multiplayer-Matches, online oder lokal mit Freunden, ist das frenetische, aber intuitive Gameplay von Laser League leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern, wobei der unmittelbare Erfolg klassischer Arcade-Action mit der Brisanz heutiger Multiplayer-Wettbewerbe verschmolzen wird. Um den Start zu feiern, bieten 505 Games und Roll7 ab sofort bis zum 16. Mai 40% Rabatt auf Steam. Außerdem ist Laser League derzeit für Microsoft Game Pass-Mitglieder kostenlos.

                                                                                                                                             
In diesem aufregenden und temporeichen Kontaktsport des Jahres 2150 treten die Spieler gegen ihre Rivalen an, um die Kontrolle über Knotenpunkte zu erlangen, wobei die Arena von tödlichen Laserstrahlen beleuchtet wird. Die Teams müssen den Strahlen der gegnerischen Farbe ausweichen und versuchen, ihre Konkurrenten mit Tempo, Kraft und Strategie auszuschalten. Durch besondere offensive und defensive Fähigkeiten sowie spielentscheidende Power-Ups auf dem Arenaboden kann man in den entscheidenden Momenten das Blatt wenden. Wie alle tollen Sportarten ist Laser League zugänglich und leicht verständlich, belohnt aber echten Einsatz mit komplexen strategischen Möglichkeiten.

Laser League startet im Early Access auf Steam mit einer ganzen Fülle an Inhalten:

  • 6 einzigartige Klassen, inklusive Blade, Smash, Thief, Ghost, Shock und Snipe
  • 16 Maps mit einzigartigen Laser-Mustern
  • 15 Power-Ups mit Möglichkeiten, den Verlauf des Spiels drastisch zu ändern
  • 12 Modifikator-Effekte, um jede Klasse optimal dem eigenen Spielstil anzupassen
  • 4 internationale Stadien mit jubelnden Fans
  • Über 250 einzigartige Optionen zum Verändern von Charakteren

Laser League
auf Steam startet zusätzlich mit sieben Maps, zwei Stadien und zwei Power-Ups, die im Kaufpreis inbegriffen sind, mit dabei sind auch sechs einzigartige neue Modifikatoren, mit denen die Klassen des Spiels anders gespielt werden können. Dazu veröffentlichen 505 Games und Roll7 außerdem den NewMotion Brand-DLC, der für nur 1,99 Euro zwei neue Spielermodelle, acht Kits, exklusive Laser-Muster, Emojis und Charakterportraits enthält. Die zusätzlichen Inhalte werden später im Mai auf Konsole veröffentlicht."


Letztes aktuelles Video: Accolades Trailer


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
Äh... wo findet man das denn Kostenlos? im PSN nur den normalen Link für 15 Euro gefunden.
CryTharsis schrieb am
Vorhin installiert und schon drei Stunden gespielt. Das Spiel hat was. :Blauesauge:
ChrisJumper schrieb am
CryTharsis hat geschrieben: ?
13.05.2018 07:52
Das Spiel ist noch bis morgen Abend kostenlos spielbar!
Ich werde es auf jeden Fall antesten. In den previews sah es sehr unterhaltsam aus.
Danke für den Tipp! Da schau ich mal rein, im Grunde finde ich das toll.. aber auf den zweiten Blick wirkte das Konzept so langweilig.. kein Ball, kein Tor man kann durch seine eigenen Felder laufen und nicht Schubsen etc...
Bestimmt verstehe ich etwas noch falsch.. mal schauen welchen Eindruck ich nach dem spielen habe.
Vielleicht kann mir mal jemand die Steuerung erklären?
Gibt es diese Powerups.. und kann man bestimmen welche Laser-Barrieren man zündet wenn man die Felder aktiviert? Ist dessen Dauer fix oder vom Zufall bestimmt?
Welche Funktion hat das Schild das ein Spieler haben kann?
Wie Teleportiert man sich durch die Wand zur Gegenüberliegenden Arena Hälfte?
Sicher man braucht auch Glück und das Spiel lebt davon das man in Echtzeit andere Spieler beobachtet oder Objekte in der Arena. Aber entscheidenden Hits wirken auf mich weniger wie Skill, vielmehr wie Glück und Ausdauer. Beispielsweise wenn ein neues Zündfeld erscheint das Vertikal oder Horrizontal quer durch die Arena geht und der Spieler gerade nicht durch die Wand Porten kann.
Gehofft hab ich hier auf eine Art modernes Speed-Ball der Bitmap Brothers (1988), was ja quasi auf Rocket League zutrifft nur das es mit Autos ist ;D.
Ultimatix schrieb am
Ich finde das Game sehr interessant und ich hoffe das es erfolgreich wird (auch im E-Sport). Es ist endlich mal was komplett anderes als der ganze Einheitsbrei (Fortnite, Pubg, LoL etc...)
Veldrin hat geschrieben: ?
13.05.2018 05:07
Und wieder ein Trailer indem sie hyperverntilierende und/oder gekaufte Spieler ins VIdeo reinschneiden.
Eher gekauft, dieser eine Satz im Trailer hat es verraten "Die tolle Optik lenkt mich immer noch ab" :lol: Das Spiel kann vielleicht mit vielem punkten, aber Grafik? Lächerlich.
CryTharsis schrieb am
Das Spiel ist noch bis morgen Abend kostenlos spielbar!
Ich werde es auf jeden Fall antesten. In den previews sah es sehr unterhaltsam aus.
schrieb am