World of WarCraft: Battle for Azeroth: Termin der siebten Erweiterung und Collector's Edition angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
14.08.2018
14.08.2018
Vorbestellen ab 99,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of WarCraft: Battle for Azeroth - Termin der siebten Erweiterung und Collector's Edition angekündigt

World of WarCraft: Battle for Azeroth (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment
World of WarCraft: Battle for Azeroth (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
World of WarCraft: Battle for Azeroth wird am 14. August 2018 erscheinen. "In Battle for Azeroth steht für die Allianz und die Horde ungemein viel auf dem Spiel, und die Fraktionen der Spieler haben einen viel bedeutenderen Einfluss auf das Spielerlebnis als in allen bisherigen Erweiterungen für World of Warcraft", so Mike Morhaime, CEO und Mitbegründer von Blizzard Entertainment. "Egal, ob sie unerkundete Gebiete bereisen, um Verbündete für ihre Sache zu gewinnen, oder um Ressourcen für die Kriegsanstrengungen kämpfen: Spieler werden neu definieren, was es bedeutet, 'Für die Horde' oder 'Für die Allianz' zu kämpfen, wenn die Erweiterung im kommenden August veröffentlicht wird."

Die siebte Erweiterung für das Online-Rollenspiel ist bzw. wird als Standard Edition (Box und digital: 44,99 Euro), Digital Deluxe Edition (59,99 Euro) und Collector's Edition (99,99 Euro) erhältlich sein.

Die Digital Deluxe Edition enthält eine Vielzahl an Boni im Spiel für verschiedenste Blizzard-Spiele, darunter das Reittier Seefester Hengst (Allianz), das Reittier Goldbesetzter Ravasaurus (Horde) und der Begleiter Törtel, der Babytortollaner für World of Warcraft; der Kartenrücken 'Azeroth brennt' für Hearthstone; das Reittier Urzeitlicher Flammensäbler für Heroes of the Storm; Horde- und Allianzsprays für StarCraft 2 sowie eine Sammlung von Extras für Overwatch.

Die limitierte Collector's Edition enthält alle Zusatzinhalte der Digital Deluxe Edition und darüber hinaus:
  • Doppelseitiges Fraktionswappen Horde & Allianz: Mit diesem massiven, doppelseitigen Emblem (Aufsteller enthalten) können Spieler ihre Treue zeigen. Auf dem Schreibtisch oder im Regal aufgestellt zeigt dieses Sammlerstück der ganzen Welt, welche Fraktion sein Besitzer unterstützt.
  • Gebundenes Wendebuch: Klagelied & Ein guter Krieg: Diese limitierte gebundene Ausgabe enthält zwei bislang unveröffentlichte World of Warcraft-Novellen, die den Brand von Teldrassil aus der Sicht der Allianz und der Horde beleuchten. Jede Geschichte enthält Originalillustrationen exklusiv für diese Edition. Geschrieben von Christie Golden und Robert Brooks.
  • Digitaler Soundtrack von Battle for Azeroth: Jede Collector's Edition enthält einen Key, um die ergreifenden Orchesterstücke des Soundtracks der Erweiterung herunterzuladen.


"Spieler, die bereits eine digitale Edition der Erweiterung im Vorverkauf erworben haben und diese bei Veröffentlichung auf die Collector's Edition aufwerten wollen, bekommen Blizzard-Guthaben im Gegenwert ihres ursprünglichen Kaufs für ihren Account gutgeschrieben, wenn sie ihren Produktkey der Collector's Edition vor dem 31. Dezember 2018 einlösen."


Quelle: Blizzard
World of WarCraft: Battle for Azeroth
ab 99,99€ bei

Kommentare

Kajetan schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
08.04.2018 19:41
Und so sitzt Blizzard genauso da wie viele andere Entwickler, die versuchen, eine "Retro"-Spielerfahrung in neuem Gewand erscheinen zu lassen, im Versuch, nicht das Spiel von damals, sondern das Gefühl, dass der Spieler seinerzeit beim Spielen hatte, wiederzuerwecken.
Zis! Eine eigentlich nicht zu lösende Aufgabe.
MrLetiso schrieb am
Hamu-Sumo hat geschrieben: ?
08.04.2018 19:22
Ja. Hatte das Zitieren meines Textes als Kritik aufgefasst und habe daher meine Meinung/Vermutung begründet.
Achso! Nein nein :D Nur Ichi fragte, ob etwas wegen der Server bekannt sei und Du hattest auch nur eine Vermutung geäußert. Wollte nur sagen, dass Blizzard sich dazu mehr oder weniger geäußert hat. Eben nur: "Working on it."
Das kann bzgl. Release alles bedeuten - auch das, was Du sagtest.
Kajetan hat geschrieben: ?
06.04.2018 14:18
Sagen wir so ... mit Interface-Mods konnte man aus Vanilla-WoW ein richtig gut bedienbares MMO machen :mrgreen:
Mounts erst ab Level 40 konnte aber auch damit nicht gelöst werden. DAS ist mein größter Knackpunkt mit Vanilla. Da ging an manchen Wochenenden die verfügbare Spielzeit fast nur auf lange, laaaaaaaange Spaziergänge von A nach C über B drauf, weil ich zwei Quests abgeben wollte. Oder manche Instanzen, die erst nach minutenlangen Fußmärschen zu erreichen waren.
"Schatz, was machst Du heute abend? Schon was vor?"
"Ja, ich gebe zwei Quests drüben in Kalimdor ab."
"Und dafür brauchst Du den ganzen Abend?"
"Fast. Da schau her ... ich muss zuerst Hier und dann...
Hamu-Sumo schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
08.04.2018 15:13
Hamu-Sumo hat geschrieben: ?
07.04.2018 21:57
MrLetiso hat geschrieben: ?
05.04.2018 20:56

Aus dem QA mit den Entwicklern:
Ja? Heißt ja nur, dass man daran arbeitet. Bis man den Code an die neue Serverstruktur angepasst, Bugfixes implementiert und evtl. noch andere Änderungen vorgenommen hat, wird es schon noch etwas Zeit benötigen. Würde mich schwer überraschen, wenn man den BfA-Launch mit einer Classic-Veröffentlichung flankiert.
Hab ja auch nichts anderes behauptet.
Ja. Hatte das Zitieren meines Textes als Kritik aufgefasst und habe daher meine Meinung/Vermutung begründet.
MrLetiso schrieb am
Hamu-Sumo hat geschrieben: ?
07.04.2018 21:57
MrLetiso hat geschrieben: ?
05.04.2018 20:56
Hamu-Sumo hat geschrieben: ?
05.04.2018 19:01

Vermutlich erst nächstes Jahr zum 15-jährigen Geburtstag und als Halbzeitsnack für BfA-Spieler.
Aus dem QA mit den Entwicklern:
What about Classic WoW?
Job openings were open on Blizzard's site and now they are closed - so draw your conclusions. Focus of today's event is BFA.
Ja? Heißt ja nur, dass man daran arbeitet. Bis man den Code an die neue Serverstruktur angepasst, Bugfixes implementiert und evtl. noch andere Änderungen vorgenommen hat, wird es schon noch etwas Zeit benötigen. Würde mich schwer überraschen, wenn man den BfA-Launch mit einer Classic-Veröffentlichung flankiert.
Hab ja auch nichts anderes behauptet.
Hamu-Sumo schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
05.04.2018 20:56
Hamu-Sumo hat geschrieben: ?
05.04.2018 19:01
ICHI- hat geschrieben: ?
05.04.2018 18:44
Wann kommen endlich die Classic Server?
Vermutlich erst nächstes Jahr zum 15-jährigen Geburtstag und als Halbzeitsnack für BfA-Spieler.
Aus dem QA mit den Entwicklern:
What about Classic WoW?
Job openings were open on Blizzard's site and now they are closed - so draw your conclusions. Focus of today's event is BFA.
Ja? Heißt ja nur, dass man daran arbeitet. Bis man den Code an die neue Serverstruktur angepasst, Bugfixes implementiert und evtl. noch andere Änderungen vorgenommen hat, wird es schon noch etwas Zeit benötigen. Würde mich schwer überraschen, wenn man den BfA-Launch mit einer Classic-Veröffentlichung flankiert.
schrieb am

Facebook

Google+