4Players: 4Players trifft Til Schweiger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: 4Players

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

4Players trifft Til Schweiger

4Players (Unternehmen) von 4Players
4Players (Unternehmen) von 4Players - Bildquelle: 4Players

Hamburg, 13. August 2008

Hollywood bei 4Players.de: Auf der diesjährigen Games Convention in Leipzig präsentieren Til Schweiger und 4Players.de gemeinsam die neue Computerspiel-Verfilmung "Far Cry", die am 2. Oktober 2008 in die deutschen Kinos kommt, und beantworten Fragen zum Film aus dem Publikum.

Filmstars on Stage
Gerade noch begeisterte Til Schweiger über sechs Millionen Zuschauer in dem deutschen Kinohit "Keinohrhasen", da beweist der beliebteste Filmstar Deutschlands einmal mehr, dass er auch im internationalen Geschäft eine wichtige Rolle spielt. In "Far Cry" verkörpert er einen smarten Actionhelden, der mit Humor und Körpereinsatz auch in den ausweglosesten Situationen immer noch ein Ass im Ärmel hat. Der sympathische Schauspieler steht am Samstag, den 23.08.2008 um 15.00 Uhr auf der 4Players-Bühne für Fragen vom 4Players-Team und dem Publikum zur Verfügung.

Große Bühne
4Players.de verdoppelte die Grundfläche des Messestandes und reagiert damit auf den großen Ansturm, der im letzten Jahr für einen randvollen Stand sorgte. Auch in diesem Jahr haben sich wieder sehr viele bekannte Gesichter aus der Welt der Computer- und Videospiele bei 4Players angemeldet. Für alle, die Leipzig keinen Besuch abstatten können, überträgt 4Players alle Präsentationen per Stream. Eine Übersicht aller Gäste sowie die Zeiten ihrer Auftritte finden sich in Kürze auf www.4Players.de.

Das Team von 4Players.de freut sich über einen Besuch am Messestand in Halle 2 (Stand J02) auf der Games Convention vom 20. - 24. August 2008 in Leipzig.


Die 4Players GmbH, eine Tochter der freenet AG, betreibt eines der erfolgreichsten deutschen Online-Spieleportale mit monatlich mehr als 955.000 Besuchern im Netzwerk (AGOF IV/2007). Unter www.4Players.de finden Computer- und Videospieler aktuelle News und Kolumnen, kritische Tests, exklusive Video-Streams sowie Downloads in einmaliger Geschwindigkeit - für PC, Konsole und Handhelds.


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

johndoe531805 schrieb am
Gut das zu lesen...ein Grund mehr am Mittwoch, ein paar "kritische" Fragen zu stellen. Es geht doch nicht über Paradoxe, nicht wahr liebes Team? :D
UXMAL schrieb am
Hollywood bei 4Players.de: Auf der diesjährigen Games Convention in Leipzig präsentieren Til Schweiger und 4Players.de gemeinsam die neue Computerspiel-Verfilmung "Far Cry",

Das ich nicht lache :lol: ........Hollywood passt zu Til Schweiger wie Hummer mit Kartoffelbrei und einem Bananensaft. :?
da beweist der beliebteste Filmstar Deutschlands einmal mehr, dass er auch im internationalen Geschäft eine wichtige Rolle spielt.

Der Witz war auch gut :lol:.........Boll holt Til auch nur in seinen Schund Film,um an die deutschen Medienfonds zu kommen.Man nehme einen bekannten deutschen Schauspieler und schon bekommen die Anleger feuchte Hosen und dann klappts auch mit dem Geld$$ Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Uwe_Boll
http://de.wikipedia.org/wiki/Medienfonds
Und Rolf Möller der Vollspasten läßt keine Gelegenheit aus,um über seinen/seine Filme zu reden.Gehts noch billiger :?
In "Far Cry" verkörpert er einen smarten Actionhelden, der mit Humor und Körpereinsatz auch in den ausweglosesten Situationen immer noch ein Ass im Ärmel hat.

Ach kommt schon 4P :roll: ........ihr seit doch sonst immer soooo kritisch gegenüber jedlichem Müll!?
Bekommt ihr wenigstens Geld dafür oder müßt ihr für diese schundige PR auch noch Geld bezahlen??
Fürs nächstes Jahr wünsche ich mir von euch bitte einen Pornostar.Die hat wenigstens Titten.
m85nrw schrieb am
Die 4Players GmbH, eine Tochter der freenet AG...ach du meine Güte wo habe ich mich denn hier angemeldet? *Schäm*
zimmes schrieb am
Oh nein! Mein Lieblingsmagazin verkauft sich an Uwe Boll. Wie koennt ihr mir da nur antun?? ;-(
-nin schrieb am
Hotohori hat geschrieben:
Teufelsgreis hat geschrieben:Ich sag nur, einfach mal beim Trailer einschlafen:
http://www.youtube.com/watch?v=wHIzCQMTQos

Aber eines muss man Boll lassen: irgendwie schafft er es immer einige bekannte amerikanische Schauspieler in seine Filme zu kriegen.

Naja, er könnte auch Mathias Reim fragen. Der braucht auch Geld
schrieb am

Facebook

Google+