4Players: Spielkulturthema Nr. 6: Musik im Spiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: 4Players

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spielkultur: Musik im Spiel

4Players (Unternehmen) von 4Players
4Players (Unternehmen) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Liebe Spielkulturfreunde, diesmal begrüßen wir gleich zwei Gäste zum Thema Musik im Spiel: Thomas Böcker und Nils Dittbrenner. Beide haben sich mit Leib und Seele der akustischen Seite der Games verschrieben - der eine als erfolgreicher Komponist und Konzertveranstalter, der andere als Musikwissenschaftler und Kulturinformatiker.

Beide beleuchten in ihren Gastbeiträgen unterschiedliche Perspektiven: Welchen Weg hat die Computerakustik hinter sich? Wie hat sie sich gewandelt? Welchen Anteil haben Melodien an der Seele des Spiels? Und wird die Musik in der grafikgeilen Welt der Games überhaupt respektiert? 

Neben zwei Interviews haben wir noch eine Bilderserie sowie zwölf bemerkenswerte Soundtracks der Spielegeschichte für euch parat. Angehende Hobby-Komponisten finden zudem eine Auswahl an Soundprogrammen und Plug-Ins.

Frühere Spielkulturthemen findet ihr übrigens im Archiv.

Aber jetzt: viel Spaß beim Lesen und Hören!

Kommentare

johndoe-freename-69234 schrieb am
ein Artikel, womit man sich wochen beschäftigen kann, all die links zu den verschiedene bereichen und die weiteren links auf den seiten, hammer =)
danke \'4players\' für die umfangreiche zusammenfassung, obwohl dies sicher nur ein kleiner teil des grossen kuchens ist =)
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Liebe Spielkulturfreunde, diesmal begrüßen wir gleich zwei Gäste zum Thema <A href="http://www.4players.de/adserver/adserver.php?adtype=banner&ID=8615" target=_blank><STRONG>Musik im Spiel</STRONG></A>: Thomas Böcker und Nils Dittbrenner. Beide haben sich mit Leib und Seele der akustischen Seite der Games verschrieben - der eine als erfolgreicher Komponist und Konzertveranstalter, der andere als Musikwissenschaftler und Kulturinformatiker. <BR><BR>Beide beleuchten in ihren Gastbeiträgen unterschiedliche Perspektiven: Welchen Weg hat die Computerakustik hinter sich? Wie hat sie sich gewandelt? Welchen Anteil haben Melodien an der Seele des Spiels? Und wird die Musik in der grafikgeilen Welt der Games überhaupt respektiert? <BR><BR>Neben zwei Interviews haben wir noch eine Bilderserie sowie zwölf bemerkenswerte Soundtracks der Spielegeschichte für euch parat. Angehende Hobby-Komponisten finden zudem eine Auswahl an Soundprogrammen und Plug-Ins.<BR><BR>Frühere Spielkulturthemen findet ihr übrigens im <A href="http://www.4players.de/4players.php/spielkulturarchiv/Spielkultur/index.html" target=_blank>Archiv</A>.<BR><BR>Aber jetzt: viel Spaß beim <A href="http://www.4players.de/adserver/adserver.php?adtype=banner&ID=8615" target=_blank><STRONG>Lesen und Hören</STRONG></A>!<BR><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&newsid=42484" target="_blank">4Players: Spielkulturthema Nr. 6: Musik im Spiel </a>
schrieb am

Facebook

Google+