Civilization 6: Rise and Fall: Jetzt auch für Mac und Linux erhältlich - Cross-play derzeit nicht möglich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis Games
Publisher: 2K
Release:
03.2018
03.2018
08.02.2018
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Civilization 6: Rise and Fall
70

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Civilization 6: Rise and Fall - Jetzt auch für Mac und Linux erhältlich - Cross-play derzeit nicht möglich

Civilization 6: Rise and Fall (Strategie) von 2K
Civilization 6: Rise and Fall (Strategie) von 2K - Bildquelle: 2K
Die Erweiterung Civilization 6: Rise and Fall ist jetzt auch für Mac und Linux erhältlich, wie das für die Umsetzung verantwortliche Aspyr Media mitgeteilt hat. Auf seiner eigenen Webseite weist der Herausgeber dabei darauf hin, dass Download-Inhalte aus dem Spiel heraus erworben werden müssen und dass auf Steam gekaufte Inhalte nicht mit einer im App Store erworbenen Version kompatibel seien.

Darüberhinaus heißt es in der offiziellen FAQ, dass die Mac-Version noch nicht das für die Windows-Fassung am 8. März veröffentlichte Update enthält, weshalb Mac-Nutzer derzeit nicht mit Windows-Strategen zusammen spielen können. Alle Patches würden später aber ihren Weg auch in den Mac-Titel finden.

Letztes aktuelles Video: Maerz 2018 Developer Update


Quelle: Pressemitteilung Aspyr Media

Kommentare

4P|Benjamin schrieb am
Liesel Weppen hat geschrieben: ?
23.03.2018 10:22
Man könnte dann sogar soweit gehen und behaupten, dass die Aussage das Crossplay nicht möglich wäre, sogar falsch ist, weil es durchaus automatisch funktionieren würde, sobald beide OS-Versionen die gleiche Softwareversion hätten.
Lies noch mal die News. Da steht, dass "die Mac-Version noch nicht das für die Windows-Fassung am 8. März veröffentlichte Update enthält, weshalb Mac-Nutzer derzeit nicht mit Windows-Strategen zusammen spielen können". Dass es grundsätzlich nicht geht, wurde nie erwähnt.
Im Artikel wurde ja schon geschrieben, dass die Mac-Version das kommende Windows-Update noch nicht enthalten wird, aber im nächsten Satz gleich noch ausgeführt, dass sich das aber angleichen wird. Und wird dann Crossplay möglich sein, wenn beide Versionen gleich sind?
Davon gehe ich aus, denn der aktuelle Versionsunterschied ist ja der Grund, aus dem es nicht geht.
Liesel Weppen schrieb am
4P|Benjamin hat geschrieben: ?
23.03.2018 10:04
Ich bin zwar kein Entwickler
Ich schon.
4P|Benjamin hat geschrieben: ?
23.03.2018 10:04
könnte mir aber vorstellen, dass sie es deshalb deaktiviert haben, weil mit dem Update u.a. Änderungen an bestimmten Inhalten vorgenommen wurden. Du kannst Leute ja schlecht gemeinsam spielen lassen, wenn deren Spiel teilweise ganz anders abläuft.
Deswegen schrieb ich ja "gleiche Version". Wenn die Clients unterschiedliche Versionen haben, dann können nichtmal 2 Windowsclients auf dem gleichen Server spielen. Dafür checkt der Server ja die Softwareversion der Clients und wenn die nicht zum Server passt, kommt der Client halt nicht rein. Das ist völlig klar und eigentlich bei jedem Spiel so.
Sollten generell die Mac-Version aktuell (noch) von der Windows-Version abweichen, dann erübrigt sich der Hinweis, dass kein Crossplay möglich ist, weil diese beiden Versionen sowieso nicht zusammengehen. Man könnte dann sogar soweit gehen und behaupten, dass die Aussage das Crossplay nicht möglich wäre, sogar falsch ist, weil es durchaus automatisch funktionieren würde, sobald beide OS-Versionen die gleiche Softwareversion hätten.
Im Artikel wurde ja schon geschrieben, dass die Mac-Version das kommende Windows-Update noch nicht enthalten wird, aber im nächsten Satz gleich noch ausgeführt, dass sich das aber angleichen wird. Und wird dann Crossplay möglich...
4P|Benjamin schrieb am
Liesel Weppen hat geschrieben: ?
23.03.2018 09:21
Also manchmal würde ich da echt gerne mal mit einem Entwickler persönlich reden, was und warum die so einen Scheiß machen.
Ich bin zwar kein Entwickler, könnte mir aber vorstellen, dass sie es deshalb deaktiviert haben, weil mit dem Update u.a. Änderungen an bestimmten Inhalten vorgenommen wurden. Du kannst Leute ja schlecht gemeinsam spielen lassen, wenn deren Spiel teilweise ganz anders abläuft.
Michi-2801 schrieb am
Ich warte immer noch sehnsüchtig auf eine PS4-Version, die wahrscheinlich nicht kommen wird
torxt schrieb am
Komisch, früher gab's sogar Email Play...
schrieb am