World War Z: Details: Überlebenskampf gegen 1.000 Zombies - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: Saber Interactive
Release:
2019
2019
2019

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World War Z - Details: Überlebenskampf gegen 1.000 Zombies

World War Z (Shooter) von Paramount Pictures / Warner Bros.
World War Z (Shooter) von Paramount Pictures / Warner Bros. - Bildquelle: Paramount Pictures / Warner Bros.
Nach der bündigen Ankündigung von World War Z bei den Game Awards 2017 wurde es ziemlich ruhig um das Zombie-Actionspiel, das für PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One erscheinen soll. Nun sprach Matthew Karch (CEO von Saber Interactive) im Official PlayStation Magazine UK via wccftech über das Projekt und stellte zunächst klar, dass das Spiel aus der Third-Person-Perspektive (Verfolgerperspektive) gesteuert wird. Man wird alleine oder kooperativ (online) mit bis zu vier Spielern gegen die Zombiehorden antreten.

Die Zombies sollen über ein "prozedurales" Verhalten verfügen und dadurch jede Mission einzigartig machen. Zu den Missionszielen gehören zum Beispiel der Schutz von bestimmten Personen/Objekten oder die Rettung von Überlebenden - zum Beispiel in New York, Moskau, Jerusalem und Korea. Weitere Schauplätze sollen später hinzugefügt werden.

Die schiere Masse der agilen und sich schnell bewegenden Zombies soll einzigartig sein - zum Beispiel, wenn die Zombies aneinander hochklettern, um höher gelegene Areale zu erreichen. Karch meint, dass sowohl ein großer Gegner als auch 1.000 einzelne Zombies dargestellt werden können. Im Gegensatz zum Film soll man vor den Zombiemassen nicht davonlaufen, sondern sie bekämpfen. Es können zum Beispiel Fahrzeuge zerstört oder die Laufwege der Zombies irgendwie blockiert werden. Außerdem kann man Zäune aufstellen, Minen platzieren, Stacheldraht aufbauen und Geschütztürme bauen, um die Horde zurückzuschlagen.

Letztes aktuelles Video: The Game Awards 2017 Ankündigung


Screenshot - World War Z (PC)

Screenshot - World War Z (PC)

Screenshot - World War Z (PC)

Screenshot - World War Z (PC)

Screenshot - World War Z (PC)

Screenshot - World War Z (PC)

Screenshot - World War Z (PC)


Quelle: Official PlayStation Magazine UK via wccftech

Kommentare

monotony schrieb am
die horden im ankündigungstrailer sehen mir immer noch zu unnatürlich schnell aus. könnte man locker benny-hill-musik drunterlegen. klar, die sollen rennen - aber es sieht halt aus, als wäre das bewegtbild künstlich beschleunigt.
flo-rida86 schrieb am
Gaspedal hat geschrieben: ?
18.03.2018 14:27
Die besten Zombies von denen ich mich wirklich gefürchtet habe sind immer noch die von Resident Evil 1. Einfach nur gruselig, bei den anderen Games ist es eher eine sinnlose Ballerei.
Hey left4dead oder dying light sind nicht sinnlos:)
Sind für mich die einzigsten Zombie ips die mich reizen und die Serie twd wo es ja eher auch um die überlebenden geht sonst reizt mich Zombies generell nicht so.
Resi ist ja eh etwas anders das ist mehr so/story fixiert und hat daher eh bessere horror Chancen,resi muss man mit silent Hill vergleichen was für mich heftiger war.
SaperioN schrieb am
Per DLC gibts vermutlich 1500 Zombies
Gaspedal schrieb am
Die besten Zombies von denen ich mich wirklich gefürchtet habe sind immer noch die von Resident Evil 1. Einfach nur gruselig, bei den anderen Games ist es eher eine sinnlose Ballerei.
EvilGabriel schrieb am
Wenn man schon ein Spiel nach dem Buch benennt, dann gibt es eigentlich überhaupt keine Alternative zu langsamen, schlurfenden Zombies.
Es wird im Buch ja sogar erklärt. :roll:
Edit: Achso, man orientiert sich an dem völlig beschissenen Film. Ist ja noch schlimmer.
schrieb am