Soulcalibur 6: Inferno ist spielbar, aber nicht im Online-Multiplayer - 4Players.de

 
Beat-em up
Release:
19.10.2018
19.10.2018
kein Termin
19.10.2018
kein Termin
Alias: Soul Calibur 6 , Soul Calibur VI , Soulcalibur VI
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Soulcalibur 6
84
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Soulcalibur 6
84
Jetzt kaufen
ab 49,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Soulcalibur 6
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Soul Calibur 6: Inferno ist spielbar, aber nicht im Online-Multiplayer

Soulcalibur 6 (Action) von Bandai Namco Entertainment
Soulcalibur 6 (Action) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
In Soul Calibur 6 wird man ebenfalls den Antagonisten "Inferno" spielen können. Als Verkörperung von Soul Edge ist "Inferno" die böse Verschmelzung der Seelen aller Krieger, welche die Waffe beansprucht hat. Im Trailer (siehe unten) ist allerdings ein Sternchen zu beachten, das besagt, dass "Inferno" nicht im Online-Modus verfügbar sein wird.

Zu den Charakteren, die bisher bestätigt wurden, zählen Astaroth, Azwel (neu), Cervantes, Geralt von Riva (Gastcharakter aus The Witcher), Grøh (neu), Inferno (nicht im Online-Modus), Ivy, Kilik, Maxi, Mitsurugi, Nightmare, Raphael, Seong Mi-Na, Siegfried, Sophitia, Taki, Talim, Tira, Voldo, Xianghua, Yoshimitsu und Zasalamel.

Das Beat'em-Up erscheint am 19. Oktober 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Eine nachträgliche Umsetzung für Nintendo Switch sei laut Producer Motohiro Okubo allerdings nicht ausgeschlossen (wir berichteten).



Letztes aktuelles Video: Inferno


Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am