Allgemein: Gearbox über Heat-Spiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gearbox über Heat-Spiel

Derzeit arbeitet Gearbox emsig daran, Brothers in Arms: Hell's Highway  fertigzustellen, auch werkelt man für Sega an einem auf Alien basierenden Shooter sowie für Take-Two am jüngst angekündigten Borderlands . Vor einiger Zeit hatte das Team aber auch Pläne enthüllt, an einer Versoftung des Kinofilms Heat zu arbeiten.

Gegenüber Next Generation schilderte Randy Pitchford nun den aktuellen Stand der Dinge. Dem Gearbox-Boss zufolge liegt des Projekt derzeit auf Eis. Eigentlich war es angedacht gewesen, den Titel von einem anderen Studio produzieren zu lassen. Und nachdem man die anfänglichen Bedenken seitens der Publisher ausräumen konnte, begannen die Arbeiten am eigentlichen Spiel. Allerdings habe die zuständige Firma aus finanziellen Gründen ihre Unabhängigkeit aufgeben müssen, was auch das Ende der Produktion bedeutete.

Ähnlich wie im von Robert De Niro und Al Pacino getragenen Film sollte es im Spiel darum gehen, Überfälle durchzuführen. Der Spieler sollte diese sowohl aus der Sicht der Täter als auch der Polizisten betrachten. Auch wenn Arbeiten vorerst ruhen - ganz aufgegeben hat Pitchford Heat noch nicht. Er weigere sich, das Spiel für tot zu erklären, man halte weiter an der Idee fest.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+