Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

2K Boston: Keine PS3-Fans?

Auch wenn das eine oder andere PS3-Magazin immer wieder hartnäckig das Gerücht in die Welt setzt, dass BioShock auch für Sonys Konsole umgesetzt wird - bisher haben Take-Two sowie das Entwicklerteam 2K Boston stets betont, dass der Titel nur PC- und Xbox 360-Besitzer beglücken wird.

Ähnlich scheint man es beim nächsten Projekt handhaben zu wollen - das zumindest deutet eine neue Stellenausschreibung des einst als Irrational Games bekannten Studios an. Dort sucht man u.a. einen Lead-Artist, Animatoren, Storyboard-Zeichner und Level-Designer für das nächste Projekt des Teams. Als Zielplattformen angegeben: Windows und Xbox 360.

Quelle: C&VG

Kommentare

zipking schrieb am
Jo auf PS3 brauchst net mehr kommen aber auf wii geiles spiel + hammer steuerung + müll grafik würde 4players wieder 88% geben.
Arkune schrieb am
Bioshock fand ich sehr gut, bin schon auf ihr neues Spiel gespannt.
johndoe-freename-88043 schrieb am
Ah ja, und bei der Xbox gibt es nur den Imbiss während man auf der PS3 im Hotel dinieren darf? Is klar! :lol:
Pesttod. schrieb am
Ist auch besser so. Noch mehr verunglueckte Umsetzungen koennen sie sich allesamt schenken. Wer nur Nudeln kochen kann, brauch sich nicht als Hotelkoch zu versuchen.
Auf-den-Punkt schrieb am
Bevor die alte Disskusion wieder los geht, beachte man das Fragezeichen hinter der überschrift.
2K Boston: Keine PS3-Fans?
Jetzt zum eigentlichem Statement :
Schade gutes Spiel hätte ich gerne als anständige port. gehabt.
Aber ehrlich gesagt habe ich nie wirklich damit gerechnet.
schrieb am

Facebook

Google+