Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Iron Lore geschlossen

Vor einigen Jahren hatten die Mannen um den Ensemble-Veteranen Brian Sullivan Iron Lore Entertainment gegründet. Beim an der Ostküste der USA verorteten Team begann man damit, an Titan Quest zu werkeln. Trotz eines relativ weit entwickelten Prototypen tingelte man lange Zeit von Publisher zu Publisher, bis sich mit THQ eine Firma fand, die sich des Action-Rollenspiels annahm.

Die Verkaufszahlen des Titels blieben mit geschätzten 750.000 verkauften Einheiten unter den Erwartungen THQs. Bei Iron Lore schob man eine Erweiterung nach und betätigte sich zuletzt als Dienstleister, indem man die Arbeit an der Warhammer 40.000: Dawn of War -Expansion SoulStorm übernahm - bei Relic selbst bastelt man derweil wohl an einer echten Fortsetzung des Echtzeitstrategiespiels.

Beim Add-on, welches Anfang März erhältlich sein wird, handelt es sich dann auch um das letzte Produkt jenes Teams - auf der eigenen Webseite verkündet man nämlich, dass die Firma leider geschlossen werden musste.

"Mehrere, nicht direkt miteinander zusammenhängende Ereignisse" seien aufgetreten und seien verantwortlich dafür, dass die Finanzierung des nächsten Projekts nicht gesichert werden konnte. Man bedankt sich bei allen Personen und Partnern, die Iron Lore in der Vergangenheit unterstützt haben. Wer Interesse an der Lizenzierung der vom Studio entwickelten Technologie hat, könne sich bei Bedarf melden.

Kommentare

johndoe869725 schrieb am
TQ fanden viele Leute langweilig. Mir hat es sehr gut gefallen (ich spiele es immer noch), aber dennoch scheint es eben ein Titel zu sein, der nicht jedem gefällt.
glurff schrieb am
Diese Lags hatte ich auch .
War aber nicht so schlimm weil mich das Spiel total gelangweilt hat und ich es schnell wieder deinstalliert habe 8)
johndoe869725 schrieb am
TQ ist echt ein Klasse Spiel und das Addon war auch sehr gut gelungen. Perfekt wäre es allerdings gewesen, wenn Magierklassen auch auf episch und legendär vernünftig zu spielen gewesen wären und wenn man in episch und legendär die Stärke der Gegner im Hauptspiel erhöht hätte.
@ Kajetan
Meinst du Ruckeln im klassischen Sinn, also klar merkbare Frameeinbrüche oder richtige Lags, in denen eine kurze Zeit gar nichts geht und dann das Spiel normal weiterläuft? Während ich nämlich niemals Ruckler hab, komm ich ab zu in den Genuß dieser Lags, welche gelegentlich so richtig tödlich sein können. Dieses Problem haben übrigens mehrere Leute, von denen ich weiß, dass sie TQ so wie ich legal haben.
Sabrehawk schrieb am
mhhh es gibt da ne version von dem spiel die ruckelt wohl aber die kommt nicht aus dem Laden^^ und die ganzen deppen die sich das besorgt haben heulen jetzt in den foren rum ^^
Bei dem game ruckelt null komma gar nix alles auf total maximum
SeniorDingDong schrieb am
Ist ziemlich schade, dass Iron Lore schließen muss. Auch wenn die Balance zwischen den Klassen und im Add-On grauenhaft war, mir hat Titans Quest mit Immortal Throne (die Deluxe Edition) ziemlich viel Spass gemacht.
Und wie es aussah, hatte ich auch das Glück, das bei mir keine Ruckelei oder schwere Bugs auftraten.
Ich hoffe mal, dass sich deren letztes Projekt "Soul Storm" angemessen verkauft (ich tue es nicht, da ich DoW nicht mehr sehen kann ;) ) und die dann im Idealfall bei Relic oder anderen guten THQ Teams unterkommen.
schrieb am

Facebook

Google+