Allgemein: Ziff Davis: Gläubigerschutz beantragt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ziff Davis: Gläubigerschutz beantragt

Ziff Davis Media befand sich schon seit einiger Zeit in unruhigem Fahrwasser. Das US-Verlagshaus hatte in der jüngeren Vergangenheit vorwiegend rote Zahlen geschrieben, der Schuldenberg des Unternehmens soll mittlerweile auf knapp 400 Mio. Dollar angewachsen sein.

Zu viel für das Unternehmen, das nun Insolvenz anmeldete und Gläubigerschutz (im US-Recht: Chapter 11) beantragte. Im Gegensatz zu einer Liquidation des Unternehmens und seiner Besitztümer - Chapter 7 - bedeutet das im Klartext: Das Management will das Ruder herumreißen und nun im Rahmen eines kontrollierten Prozesses die Schulden radikal abbauen.

Ziff Davis ist u.a. Eigentümer des 1UP-Netzwerks, der zwei renomierten Spielemagazine Electronic Gaming Monthly (EGM) und Games for Windows (ehemals Computer Gaming World) sowie des technologieorientierten Magazins ExtremeTech.

Der Redaktionsbetrieb soll vorerst wie gewohnt weitergehen; ZD hat 24,5 Mio. Dollar beiseite gelegt, um das Tagesgeschäft am Laufen halten zu können. Allerdings stehen nun deutliche Umstrukturierungs- bzw. Reorganisationsmaßnahmen an, deren Tragweite sich noch nicht abschätzen lässt. Einigen Berichten zufolge hatte der Verlag schon im vergangenen Jahr versucht, einen Käufer für die Spielemagazine zu finden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+