Allgemein: USA: Nintendo-Dominanz hält an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

USA: Nintendo-Dominanz hält an

Die NPD Group hat die US-Verkaufszahlen und Umsatzdaten vom vergangenen Monat veröffentlicht, und die sprechen eine klare Sprache: Auch wenn es der Wirtschaft derzeit alles andere als gut geht, bei Videospielen sparen die Kunden nach wie vor nicht.

Die Hardware-Charts stehen weiter im Zeichen Nintendos - nach dem Abschluss der Post-Weihnachtssaison im Januar konnten DS und Wii im Februar kräftig zulegen. Ebenfalls kräftig anziehen konnte der Absatz des Sony-Oldies PS2. Zum zweiten Mal in Folge konnte die PS3 die direkte Konkurrenz in Form der Xbox 360 hinter sich lassen.

  1. NDS - 587,600
  2. Wii - 432,000
  3. PS2 - 351,800
  4. PS3 - 280,800
  5. Xbox 360 - 254,600
  6. PSP - 243,100

Wie im Vormonat erklärte Microsoft auch dieses Mal, dass Lieferengpässe sich negativ auf die Verkaufszahlen des eigenen Systems ausgewirkt haben. In der Tat sollen sich auch einige Händler über mangelnden Nachschub beschwert haben - der wahre Grund für den plötzlichen Flaschenhals ist aber immer noch unbekannt.

Bill Harris unkt, dass Microsoft derzeit auf den Verkaufsstart von Grand Theft Auto IV schielt und darauf spekuliert, dass viele Spieler, die bis jetzt noch keine aktuelle Konsole haben, dann zugreifen könnten. Dementsprechend dürfte der Hersteller versuchen, den Erwerb einer 360 durch eine Preissenkung - wie in Europa bereits in dieser Woche geschehen - sowie eine gleichzeitige Einführung eines neuen Premium-Modells mit größerer Festplatte - siehe Gerüchteküche - schmackhaft zu machen.

Der durch den Verkauf von Hardware generierte Umsatz betrug 480 Mio. Dollar, womit die Marke des Vorjahres um 19 Prozent übertroffen wurde.

Auch in den Software-Top-10 gab es an der Spitze keine Veränderung: Am häufigsten wanderte wieder die 360-Version von Call of Duty 4 über den Ladentisch. Zufrieden wird man auch bei Capcom sein, die dank Devil May Cry 4 zweifach in den Charts präsent waren. Mit Guitar Hero III und Rock Band ist das Musikspielgenre weiterhin stark vertreten.

  1. Call of Duty 4: Modern Warfare  (XB360) - 296,200
  2. Devil May Cry 4  (XB360) - 295,200
  3. Wii Play  (Wii) - 289,700
  4. Devil May Cry 4  (PS3) - 233,500
  5. Guitar Hero III: Legends of Rock  (Wii) - 222,900
  6. Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen  (DS) - 205,600
  7. Lost Odyssey  (XB360) - 203,600
  8. Turok  (Xbox 360) - 197,700
  9. Guitar Hero III: Legends of Rock (PS2) - 183,800
  10. Rock Band  (XB360) - 161,000

Insgesamt betrug der Umsatz mit Software im vergangenen Monat knapp 668,7 Mio. Dollar - satte 47 Prozent mehr als im Februar 2007.


Quelle: NPD Group

Kommentare

eulentier schrieb am
Man könnte echt meinen, dass der Forenclown Xee an den Umsätzen von Sony beteiligt is.. LOL.
Was geilst du Bubi dich eigentlich so an Konsolenverkäufen auf? Is doch scheissegal wer vorne liegt für den Spaß mit einer Konsole.
Und noch was Xee: Deine Rechtschreibung ist eine Zumutung. Z.B. macht man vor Satzzeichen keine Leerzeichen und das "war" in deinen Sätzen hat nichts mit "Wahrheit" zu tun - "war" ist Singular Präteritum von "ist" und wird OHNE "h" geschrieben. Weiß man eigentlich so ab der 3. Klasse...
Willste nicht mal lieber nen Deutsch VHS Kurs belegen anstatt hier deine immer gleichen Fanboy Postings loszulassen? Mittlerweile dürfte jeder wissen, dass du ein ignoranter Sony Arschkriecher bist und alles andere in deiner Miniwelt eh schlecht ist.
xirot schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Soll ich das raussuchen was am schlechtesten passt, damit dir Argumente dagegen einfallen? :P

Na wäre doch mal ein Anfang :D
Hotohori hat geschrieben:Und offline XBox360 Spieler gibt es sicherlich genug, so dass sich die Arcade durchaus rentiert.

Jepp, kenn ich auch welche. Die haben nen Mod und dürfen nicht mehr Online^^
Hotohori hat geschrieben:Und es ist sicherlich nicht MS Fehler, wenn Kunden die Arcade kaufen, obwohl für sie eigentlich die Premium besser geeignet wäre. Dazu erkundigt man sich auch vorher, bevor man in den Laden einkaufen geht.

Jepp, dass sagte ich ja bereits. Otto Normal Blödelmarktkäufer hat davon keinen Plan und interessiert sich auch garnicht dafür - zummindest nicht vorher^^.
Balmung schrieb am
Soll ich das raussuchen was am schlechtesten passt, damit dir Argumente dagegen einfallen? :P
Und offline XBox360 Spieler gibt es sicherlich genug, so dass sich die Arcade durchaus rentiert.
Und es ist sicherlich nicht MS Fehler, wenn Kunden die Arcade kaufen, obwohl für sie eigentlich die Premium besser geeignet wäre. Dazu erkundigt man sich auch vorher, bevor man in den Laden einkaufen geht.
xirot schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Ihr immer mit eurem Casual und Hardcore, das sich immer solche bescheuerten Begriffe einbürgen müssen... aber egal.
Wieso sollte die Arcade keinen Sinn machen? Leute die ihre XBox360 eh nicht online gehen lassen, brauchen eigentlich keine Festplatte. Erst wenn man online geht macht eine Festplatte überhaupt erst richtig Sinn. Und es gibt sicherlich genug Spieler, die nur offline spielen. Und sollten sie doch mal online gehen, können sie eine Festplatte auch irgendwann nachkaufen.

Du suchst dir auch immer nur das raus was gerade am besten passt oder? 8O
Zierfish schrieb am
ja natürlich können sie sie nachkaufen, aber mit der Xbox Offline bleibn =>
ich mein.... =>
schrieb am

Facebook

Google+