Allgemein: IVW: Print stürzt weiter ab - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

IVW: Für Print geht es weiter bergab

Im Maniac-Forum sind die neuesten IVW-Zahlen veröffentlicht worden. Dabei setzt sich der Negativtrend der letzten Monate im Print-Bereich weiter fort. Vor allem die GameStar und Computer Bild Spiele müssen herbe Verluste hinnehmen. Hier der Überblick:



In den Onlinemedien geht es dagegen laut IVW weiter bergauf. Auch die AGOF (Arbeitsgemeinschaft Online Forschung) bestätigt den Trend in den aktuellen Quartalszahlen. 


Kommentare

vplus schrieb am
Einzige Gameszeitschrift die ich allerdings lese ist die Games aktuell, weil nicht nur rumgehyped wird dort...
Kein Test ohne Vollversion und so weiter.
vplus schrieb am
Das dämlichste an Zeitschriften ist die nicht verstellbare Schriftgröße...
Manchmal machts aber trotzdem Spaß mal nicht mit Laptop auf der Couch zu liegen und ne Zeitschrift durchzublättern.
Ganz ohne Summen und Brummen und Wärme.
Mo-2 schrieb am
eulentier hat geschrieben:Was für mich der letztliche Grund war die Gamestar nicht mehr zu kaufen, war die elendig nervige Werbung und als dann einmal so ein Zusatzheft mit lauter Klingeltonwerbung und so billigen Pornovideos (in einem Heft, das Kinder und Jugendliche lesen!) beilag, war die Gamestar für mich tot.

ist seit zwei Ausgaben nicht mehr drin.
Linden schrieb am
Es gab mal ne gute N64 und Saturn Zeitung, als der Saturn starb, starb auch mein Interesse für solche Zeitschriften. Wobei die PCHardware fand ich auch nicht schlecht... vor 5-6 Jahren.
av3nger schrieb am
Mit den Zeitschrichten habe ich auch schon längst Schluss gemacht. Früher habe ich auch noch Bravo Screenfun oder Games and more gekauft. Irgedwann war mir der PC-Anteil zu gering und die Spiele für mich nicht mehr interessant. Habe dann meistens nur noch online geguckt oder die PCGames von nem Bekannten durchgeblättert.
Auch die PCgo (was mit Spielen kaum was zu tun hatte) habe ich mir Jahre lang gekauft. Nur die achso geheimen Windows-Tipps haben sich alle paar Wochen wiederholt und alles ist mit Werbung voll. Auf jeder zweiten Seite und innen drin auch noch drei Prospekte lose reingelegt...
Inzwischen kauf ich nur noch die PCGH in unregelmäßigen Abständen (3 Mal im Jahr) oder Zeitschriften zum Thema Webentwicklung, die ein Mal im Quartal erscheinen. Aber Neuigkeiten und Testberichte in den Zeitschriften sind meist schon beim Erscheinen längst überholt.
Ein wichtiger Faktor ist sowieso die Tatsache, dass im Internet jeder mitmachen kann.
schrieb am

Facebook

Google+