Allgemein: AMD: Label für Spieler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

AMD: Label für Spieler

Einem Shacknews-Report zufolge wird AMD zukünftig spieletaugliche PCs auch als solche zu kennzeichnen. Dazu hat sich der Chiphersteller die Labels AMD Game! und AMD Game! Ultra ausgedacht, die Systeme kennzeichnen sollen, die bestimmte Mindestanforderungen erfüllen. Dadurch soll Kunden der Erwerb eines PCs einfacher gemacht werden, schließlich könnten die, so das Ansinnen, die Angebotsvielfalt im Markt so einfacher durchblicken.

AMD hofft, so wieder etwas Schwung in den erlahmten Highend-Bereich bringen zu können - und natürlich den Absatz der eigenen Hardware anzukurbeln, gilt es doch verlorene Marktanteile zurückzuerobern.

Die Systemspezifikationen für das Game!-Label sollen alle sechs Monate auf den neuesten Stand gebracht werden. AMD ist zwar Mitglied der PC Gaming Alliance, bei der Kennzeichnung handelt es sich allerdings um eine eigene Initiative, bei der immerhin Hardware- bzw. Softwarepartner wie Alienware und Microsoft mit im Boot sind. Die erste Serie der Game!-PCs soll ab heute in Nordamerika erhältlich sein und wartet mit folgenden Komponenten bzw. Eigenschaften auf:

AMD Game!:

Mindestens 30 Bilder pro Sekunde (FPS) bei den getesteten Spielen mit einer 1280x1024er Auflösung

Mindestkonfiguration:

  • AMD Athlon X2 5600+
  • ATI Radeon HD 3650
  • AMD 770 Chipsatz oder Nvidia nForce 500 Chipsatz
  • 2 GB DDR2 RAM

AMD Game! Ultra:

Mindestens 30 FPS bei den getesteten Spielen mit einer 1600x1200er Auflösung

MindestKonfiguration:

  • AMD Phenom X4 9650
  • ATI Radeon HD 3870
  • AMD 770 Chipsatz
  • 2 GB DDR2 RAM

Die getesteten Spiele: Enemy Territory: Quake Wars , Half-Life 2: Episode 2 , World of Warcraft , Lineage II , Sins of a Solar Empire , Command & Conquer 3 , Die Sims 2 Deluxe , Zoo Tycoon 2


Kommentare

Nestromo schrieb am
Zitat:
Sorry aber wenn sich jemand einen Gamer PC kaufen will dann sollte derjenige auch wissen was verbaut ist !
Zitat: Spunior
Ich hoffe mal, dass du nie in deinem Leben Produkte für den Massenmarkt entwickeln wirst/musst. Smile
das macht doch BIG N für mich ;)
Balmung schrieb am
Weil ich seit 10 Jahren auf AMD setze? Vielleicht daher mein Interesse? Und der Kommentar wurde auch durch die Konsolen Erwähnung provoziert.
Aber da es eh immer das Gleiche ist und PC immer nur Vorteile gegenüber der Konsole haben darf, bin ich auch schon wieder weg aus dem Thema. :P
TNT.ungut schrieb am
echt ey, warum tauchen die konsolen kinder bloss ständig in threads auf die sie nichts angehen?
@topic
das ist doch nur eine reine marketingmaßnahme von amd, damit sie die verlorenen marktanteile im gaming bereich wieder reinholen können.
für den kunden ist das überhaupt nicht hilfreich, sondern nur noch verwirrender.
aber ein pc wo game! draufsteht, muss ja schliesslich spiele können :)
Linden schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Nur, dass mir das allein nicht wert ist mich dafür mit den üblichen PC Problemen rum zu ärgern. ;)
Du wieder, kauf du lieber weiter deine überteuerten Bonus-maps. :P
Balmung schrieb am
Nur, dass mir das allein nicht wert ist mich dafür mit den üblichen PC Problemen rum zu ärgern. ;)
schrieb am

Facebook

Google+