Allgemein: Crave tritt aus der ESA aus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Crave tritt aus der ESA aus

Gamepolitics will aus gut unterrichteten Quellen erfahren haben, dass Crave Entertainment die Entertainment Software Association verlassen hat. Eine offizielle Bestätigung liegt allerdings noch nicht vor, auch wird das Unternehmen derzeit auf der Webseite der ESA derzeit noch als Mitglied geführt.

Crave wäre bereits der fünfte Hersteller, der den US-Herstellerverband binnen weniger Wochen verlässt. Zuvor waren bereits Activision, Vivendi, id Software und LucasArts aus der Organisation ausgetreten und hatten - LucasArts ausgenommen - ihr Fernbleiben von der E3 angekündigt.

Gründe für das Ausscheren wurden bis dato nicht genannt, allerdings wird gemunkelt, dass die Hersteller nicht mit dem Auftreten der ESA einverstanden sind. Auch sollen die Mitgliedskosten drastisch erhöht worden sein, nachdem die E3, welche bis vor zwei Jahren die Haupteinnahmequelle des Verbands war, umstrukturiert wurde.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+