Allgemein: Live-Chat mit Uwe Boll - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Uwe Boll im Live-Chat

Ihr wolltet schon immer mit Uwe Boll über seine filmischen Werke diskutieren, ihn loben und tadeln? Dann habt ihr jetzt die Gelegenheit dazu: Am 9. September wird sich der umstrittene Regisseur, der sich vor allem durch filmische Umsetzungen von Videospielen einen Namen gemacht hat, den Fragen und Kommentaren der User in einem Live-Chat auf dieser Webseite stellen.

Im Anschluss zeigt der Sender Sci Fi ab 23 Uhr übrigens den Film Alone in the Dark, so dass ihr euch selbst von den Boll-Qualitäten überzeugen könnt.


Quelle: Pressemitteilung NBC Universal

Kommentare

revolver0celot. schrieb am
rezman hat geschrieben:Was alle gegen den Uwe Boll haben, raff ich nicht. Der Mann verfolgt einfach sein Ziehl das ist bewundernswert.
Ersmal sollten es alle nörgler besser machen bevor sie Motzen.
So lange gilt * Wenn man nichts zu sagen hat einfach mal Klappe halten!*
Die Nörgler müssen es nicht besser machen denn es ist nicht ihr Job :roll:
Das_Noobi schrieb am
rezman hat geschrieben:Was alle gegen den Uwe Boll haben, raff ich nicht. Der Mann verfolgt einfach sein Ziehl das ist bewundernswert.
Ersmal sollten es alle nörgler besser machen bevor sie Motzen.
So lange gilt * Wenn man nichts zu sagen hat einfach mal Klappe halten!*
Bist nicht zufällig mit dem Herr Boll verwandt oder?! Es besser zu machen als über 70 Millionen (!) für son absoluten Schrott wie Schwerter des Königs zu verpulvern? Nein das kann kein Mensch mit gesundem Verstand.
rezman schrieb am
Was alle gegen den Uwe Boll haben, raff ich nicht. Der Mann verfolgt einfach sein Ziehl das ist bewundernswert.
Ersmal sollten es alle nörgler besser machen bevor sie Motzen.
So lange gilt * Wenn man nichts zu sagen hat einfach mal Klappe halten!*
Ruin schrieb am
Wie schon gesagt wurde, es ist nicht das Schlimme das er schlechte Filme macht, sondern das er schlechte Filme zu Spielen macht... Und das aller Schlimmste ist, dass das meistens noch Spiele sind zu denen man richtig gute Filme hätte machen könnte.
ssmurf schrieb am
die geldgeber muss er nicht finden, die suchen leute wie ihn. dahinter steckt (ob man es glaubt oder nicht) ein ziemlich cleveres geschaeftsmodell. assig finde ich persoenlich dass er nebenher auch foerdermittel aus dem deutschen kulturfond bezieht, die sicherlich anderswo besser investiert werden koennten.
schrieb am

Facebook

Google+