Allgemein: Battlefront 3 wieder von Pandemic? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

SW Battlefront 3: Wieder von Pandemic?

Nach der Pleite von Free Radical Entertainment war darüber spekuliert worden, dass Rebellion die Arbeiten an Star Wars: Battlefront 3 fortsetzen würde. Jetzt wollen die Kollegen von Videogaming 247 aus Insiderquellen erfahren haben, dass die Schöpfer der beiden Vorgänger, die Pandemic Studios, die Entwicklung des dritten Teils übernommen haben. Eine offizielle Ankündigung solle wohl schon bald folgen.

Quelle: Videogaming 247

Kommentare

Androos schrieb am
Ich gehöre wohl zu denen die hoffen das es nicht von Pandemic weiter entwickelt wird...
Ich habe beide Teile lange und sehr ausführlich mit Clan in der ESL gespielt.
Der erste Teil war wirklich noch sehr gut beim zweiten hings schon derbe und ich will mal ein paar Gründe nennen:
Total verbuggtes Game
Ein Beispiel:Multi konnte man manchmal nicht mehr spawnen und musste neu connecten
Kein Patch Support:Hallo nur ein Patch?
Überall Ecken und Kanten z.B. keine saubere Bewegung der Figuren.
Klassen nicht ordentlich ausbalanciert
Es gab wirklich viele Ecken an diesem Spiel.
Es ist ein guter Spaß für zwischen durch, aber von der Klasse des ersten Teils weit entfernt.
Und noch was weswegen man es nicht in die Hände von Pandemic geben sollte:
Merc 2 und DHDR: Conquest
beides Spiele die sich wie BF 2 im Third Person Modus spielen.
Da ist Conquest besonders schlimm.
Totale Unliebe im Einzelspieler, lineare Levels, "Horden" an Gegner Massen ich sage nur Helms Klamm...
Flammende Schwerter bei Fußsoldaten!
Tolkien dreht sich gerade im Grab um und ist froh das er tot ist sonst würd er den Entwicklern persöhnlich den Kopf abreißen bei den was die mit seinem Lebenswerk machen...
Pandemic hat mich nur enttäuscht!
Ich hoffe inständig das ein anderes Studio es entwickelt!
*Schlagt mich wen Ihr wollt, weil ich so schlecht über Pandemic schreibe, aber das ist meine Meinung und ich habe meine Meinung begründet...*
Rolliger Rollmops schrieb am
Soweit ich weiß, hat Pandemic zwei Entwicklungsstudios... würde mich mal interessieren, wie da die Arbeitsaufteilung ist. Ob die zusammen an einem Projekt arbeiten oder jedes Studio an einem anderen Spiel. Falls es so ist sollte man das für Conquest verantwortlich zeichnende zum Mond schießen :lol: Fühlt sich an wie eine Fanmod...
LaBlaBla schrieb am
Weis nich, Pandamic an sich is ja wirklich gut nur ham die (meiner Meinung nach) n großes Talent dafür Fortsetzungen schlechter zu machen als ihre Vorgänger (SWBF I-besser als-SWBF II, Mercs1-besser als-Mercs2, FSW1-besser als-FSW2, ich glaube ihr wisst was ich meine...), zwar war Battlefield 2 immer noch sehr cool aba naja, vielleicht wirds ja doch wieder besser.
--Cally-- schrieb am
Man muss doch nicht immer von einem Spiel auf das andere schließen. Es arbeiten bestimmt andere Leute an dem Spiel...
Heady-Murphy schrieb am
oh man....wieso reisst du mich aus meinen träumen?!?!? :cry:
verdammt das hab ich überhaupt nicht mehr auf dem zettel gehabt das die gurke mercs2(für mich!!!)von pandemic kam! :?
naja ich würde sagen daumen drücken :wink:
*daumen drückt*
schrieb am

Facebook

Google+