Allgemein: US 2008: 298 Mio. Spiele verkauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

US 2008: 298 Mio. Spiele verkauft

Die Entertainment Software Association blickt zurück auf das Jahr 2008 und bezieht sich dabei dabei im Wesentlichen auf die bereits von der NPD Group veröffentlichten Zahlen. Der US-Branchenverband nannte allerdings noch ein paar weitere Daten.

So seien in den USA im vergangen Jahr 297,6 Mio. Spiele verkauft worden. Davon entfielen 189 Mio. auf die Heimkonsolen, 79,5 Mio. auf die Handhelds und 29,1 Mio. auf den PC. Die Angaben beziehen sich auf den Handel - Online-Distributionsplattformen wie Steam, PSN, Xbox Live Arcade oder WiiWare wurden nicht berücksichtigt. Zum Vergleich: In Deutschland wanderten im gleichen Zeitraum 18,7 Mio. Konsolenspiele über den Ladentisch.

Insgesamt ging es dabei recht familienfreundlich zu - mehr als die Häfte der verkauften Titel hatte ein "Everyone 10+"-Label oder eine niedrigere Einstufung. Software mit der "T"-Klassifikation (Teen) machte 26,7 Prozent des Absatzes auf, 15,9 Prozent warteten mit dem "M"-Siegel (Mature) auf. Damit entspricht die Verteilung in etwa den Daten aus dem Vorjahr.


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+