Japan: Umsatzrückgang

von Julian Dasgupta,
Allgemein (Sonstiges) von 4Players
Bildquelle: 4Players

Während die westlichen Märkte in den vergangenen Jahren stetig zulegen konnten - siehe u.a. hier, hier und hier -, scheint der Markt in Japan zu schrumpfen. Laut Angaben des Enterbrain-Verlags (via Kotaku) betrug der Gesamtumsatz der Branche im Zeitraum vom 31. März 2008 bis zum 29. März 2009 knapp 552,42 Mrd. Yen bzw. etwa 4,2 Mrd. Euro. Im Jahr zuvor waren es noch 676,95 Mrd. Yen gewesen. Auf den Hardwarebereich entfiel dabei ein Rückgang um ca. 86 Mrd. Yen, der durch Software generierte Umsatz sank um knapp 39 Mrd. Yen.

Der Top-Seller in jenem Zeitraum war der Nintendo DS bzw. der DSi mit einem Absatz von 3,98 Mio. Geräten. Es folgen PSP (3,23 Mio.), Wii (2,26 Mio.), PS3 (999.903) und Xbox 360 (398.633).

Der Gesamtabsatz seit dem Launch der jeweiligen Hardware sieht in Japan folgendermaßen aus:



  • NDS: 26,2 Mio.
  • PSP: 11,8 Mio.
  • Wii: 7,95 Mio.
  • PS3: 3 Mio.
  • Xbox 360: 1 Mio.







Hierzu gibt es bereits 3 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Allgemein