Allgemein: Demo-Bilder aus Karlsruhe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Demo-Bilder aus Karlsruhe

Nach dem Amoklauf in Winnenden hatte es Diskussionen um das für den 5. Juni angesetzte Intel Friday Night Game der ESL gegeben. Der Karlsruher Oberbürgermeister, Heinz Fenrich (CDU), hatte der eSports-Veranstaltung seinen Segen gegeben, der Gemeinderrat seiner Partei drohte allerdings damit, das Unterfangen zu torpedieren. Turtle Entertainment hatte daraufhin keine Lust mehr, mit der eigenen Veranstaltung, bei der Counter-Strike bekanntermaßen ein fester Programmpunkt ist, weiter zum Spielball der Politik zu mutieren, und sagte das IFNG selbst ab. Die Absage "sei allein auf die Initiative der CDU und deren klare und eindeutige Haltung zurückzuführen", sollte sich sich die örtlichen Politiker später selbst loben.

Ein kleines Team von eSport-Fans riefen später zu einer Demonstration auf, durch die man öffentlich gegen die Handhabung durch die involvierten Politiker protestieren wollte. Ein Teilnehmer hat jetzt ein Video zusammengestellt, das einige Impressionen von der Kundgebung vermittelt. Laut Angaben der Organisatoren nahmen ca. 400 Personen teil an der Demonstration

Kommentare

Black_Hand schrieb am
Musste leider bis um 19 Uhr arbeiten, sonst wäre ich auch noch in die Stadt gefahren.
@Pyoro-2:
Wenn ich mich nicht täusche war er sogar bei der ganzen Demo dabei, hab ihn auch schon irgendwo auf den Anfangsbildern gesehen.
Er war ja auch schon vor dem bekannten Zwischenfall, was auch immer da nun stimmen mag, kein Fan von unserem Duo Schäuble+Zensursula...
OG_Shoot schrieb am
sehr gute aktion.
sobald etwas in leipzig oder umgebung stattfindet bin ich auf jeden fall dabei.
immer weiter so !
Zarma schrieb am
Unter der FDP werden Games wenigstens nicht verboten...
die Aktion an sich ist natürlich gut und unterstützenswert, aber dennoch hat es einen leicht peinlichen Charakter, aber den hat irgendwie jede Demo (auch wenn besonders hier einige Leute auf dem Video den Stereotypen verinnerlichen).
Delaoron schrieb am
Och, Kommunalwahlen waren ja nun in Karlsruhe. Und wie es aussieht, hat die CDU im Vergleich zur letzten Wahl 9 Prozentpunkte verloren. :)
Die FDP hat übrigens nur 3 Prozentpunkte dazugewonnen, ist also nicht nur der bundesweite Trend derzeit.
GrimoireWeiss schrieb am
Gute Sache hoffentlich gibt es noch mehr solcher Demos (auch in meiner Nähe^^). Die einzige Sprache die die Politiker vr der Wahl verstehen.
Gaming is not a Crime
schrieb am

Facebook

Google+