Allgemein: "PC-Spiele rentieren sich nicht mehr" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

"PC-Spiele rentieren sich nicht mehr"

'Die Entwicklung von Spielen ausschließlich für den PC-Markt sei heutzutage nicht mehr gewinnträchtig und würde kaum ausreichen, um die großen Budgets zu refinanzieren oder die Investitionen zu decken - allein die Kosten für Sprachaufnahmen mit markanten Stimmen oder einem orchestralen Soundtrack seien viel zu hoch'. Dies sagte Paul Wedgwood (Chef von Splash Damage) als selbsternannter "hardcore PC guy" bei der EG Expo in Leeds.

Vor zwei oder drei Jahren keimte in ihm die Erkenntnis auf, dass Splash Damage nicht weiter überleben könne, wenn sie nur "Triple-A-Games" für den PC machen würden und deswegen mussten sie die Konsolen mit einplanen - u.a. bei Enemy Territory: Quake Wars. Aktuell arbeitet Splash Damage, die ebenfalls für Wolfenstein: Enemy Territory verantwortlich waren, am Multiplayer-Shooter Brink (gc-Eindruck), der für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen soll.


Quelle: VG247

Kommentare

dobpat schrieb am
Infiiiii hat geschrieben:
Mortaro hat geschrieben:
SyntaxErr0r hat geschrieben: Erfahrungsgemäß nutzt ihr für PC Spiele leider entweder Laptops oder Schrottkisten bzw. Komplettsysteme und dann basht ihr PC Spiele weil es ja ach so teuer ist.
Zumindest bei mir ist das nicht so ... zocke zwar (noch) mit meinem Athlon64 X2 @ 2800 Mhz und meiner 250gt, aber nächstes Jahr wird auch wieder aufgerüstet ... zuerst kommt eine neue CPU (warte ehrlich gesagt auf Octa-Cores, dann werden die Quads billiger), später dann eine DirectX11 Grafikkarte.
Habe mir vor kurzem auch erst den Samsung 2233RZ samt 3D Vision (3D-Brille von Nvidia) gekauft, welche nur mit dem PC funktioniert :wink:
Im Übrigen sind es meistens Leute, die so was wie WoW spielen, die Schrottkisten oder Laptops zum zocken nutzen ...
Hobbys sind eben teuer, und was mir auf den Sack geht ist, dass viele vergessen dass wir alle gemeinsam das selbe Hobby haben.
Es ist auch scheiß egal was jemand spielt oder worauf, man sollte sich nicht gegenseitig nieder machen ...
Bla bla und den Quad Core bauste dann ins Dual-core Mainbord ein wa ? ;D
Ja genau, warum nicht ? Da wird nicht unterteilt falls es dir nicht bekannt ist.
Also in mein Board gehen sogar Pentiums, Core 2 Duo und Quad Core. Sockel 775, ist keine Hexerei.... :roll:
Sir Richfield schrieb am
Ponte hat geschrieben:Heißersehntes Spiel gekauft -- Heißersehntes Spiel installiert -- Heißersehntes Spiel bring Fehlermeldung beim start -- Installation der neuesten Updates -- Fehlermeldung immernoch da -- Installation der neuesten Treiber -- Spiel startet, Grafikfehler -- Support kontaktieren -- GraKa nicht unterstützt -- Neue Graka kaufen -- Neue Graka einbauen -- Treiber installieren -- Nachfolger des Spiels schon erschienen weils ein halbes Jahr gedauert hat bis mans zum laufen gebracht hat! -- Sauer sein!
(Ist viel Ironie drin! :wink: )!
Alternativ: Keine blöde Kaufdrone sein und Gothic 3 im Laden stehen lassen. ;)
Vorher Mindestanforderung lesen.
Ist halt ein Männerhobby ;)
Polishdynmite schrieb am
VanT hat geschrieben:
KingDingeLing87 hat geschrieben:Ist doch nicht verwunderlich.
Die meisten PC Spiele laufen doch nur auf super teuren Computern.
Rofl seit Gaybox 360 und Ps3 brauchst dein Pc nicht teuer aufrüsten kannst auf einem 350 Euro Pc alles mit voll auf anschlag zocken selbst Crysis
Hab seit damals kein Cent mehr in Pc gesteckt und spiele immer noch alles auf Max Auflösung und Details
Geh schlafen, soviel inhaltlichen Müll hab ich lange nicht mehr gelesen.
Infi88 schrieb am
Mortaro hat geschrieben:
SyntaxErr0r hat geschrieben:
Mortaro hat geschrieben:
Die meisten Konsoleros (wie auch ich) benutzen ihre Box oder PS3 und ihren PC zum spielen, wollen beides nicht missen, wissen aber auch worüber sie reden.
Erfahrungsgemäß nutzt ihr für PC Spiele leider entweder Laptops oder Schrottkisten bzw. Komplettsysteme und dann basht ihr PC Spiele weil es ja ach so teuer ist.
Zumindest bei mir ist das nicht so ... zocke zwar (noch) mit meinem Athlon64 X2 @ 2800 Mhz und meiner 250gt, aber nächstes Jahr wird auch wieder aufgerüstet ... zuerst kommt eine neue CPU (warte ehrlich gesagt auf Octa-Cores, dann werden die Quads billiger), später dann eine DirectX11 Grafikkarte.
Habe mir vor kurzem auch erst den Samsung 2233RZ samt 3D Vision (3D-Brille von Nvidia) gekauft, welche nur mit dem PC funktioniert :wink:
Im Übrigen sind es meistens Leute, die so was wie WoW spielen, die Schrottkisten oder Laptops zum zocken nutzen ...
Hobbys sind eben teuer, und was mir auf den Sack geht ist, dass viele vergessen dass wir alle gemeinsam das selbe Hobby haben.
Es ist auch scheiß egal was jemand spielt oder worauf, man sollte sich nicht gegenseitig nieder machen ...
Bla bla und den Quad Core bauste dann ins Dual-core Mainbord ein wa ? ;D
S3rious Phil schrieb am
Ponte hat geschrieben:
Heißersehntes Spiel runtergeladen -- Heißersehntes Spiel installiert -- Heißersehntes Spiel bring Fehlermeldung beim start -- Installation der neuesten Updates -- Fehlermeldung immernoch da -- Installation der neuesten Treiber -- Spiel startet, Grafikfehler -- Support kontaktieren -- GraKa nicht unterstützt -- Neue Graka kaufen -- Neue Graka einbauen -- Treiber installieren -- Nachfolger des Spiels schon erschienen weils ein halbes Jahr gedauert hat bis mans zum laufen gebracht hat! -- Sauer sein!
Hab das mal ausgebessert :Quetsch:
schrieb am

Facebook

Google+