Allgemein: PCs und Konsolen: Alles Spione? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PCs und Konsolen: Alles Spione?

Werden wir beim Spielen von den Herstellern ausspioniert? Genau diese Vermutung legt ein aktueller Test in der CBS nahe. Dort wurde festgestellt, dass nicht nur am PC, sondern vor allem bei der Konsolen ständig verschlüsselte Datenpakete an den Publisher oder Konsolenanbieter geschickt werden.

Um welche Daten es sich handelt, konnte aufgrund der Verschlüsselung nicht ermittelt werden. Einzig bei einem Spiel von Electronic Arts konnte man im Test nachweisen, dass persönliche Daten zusammen mit der MAC-Adresse übermittelt werden. Dabei ist die Übertragung nicht auf das Onlinespielen beschränkt - selbst wenn man offline in den virtuellen Welten unterwegs ist, empfangen und senden die Geräte anscheinend munter die Datenpakete. Bei Sony geht man sogar noch einen Schritt weiter: Hier findet laut des Artikels selbst im Standby-Modus noch ein reger Datenaustausch statt.

Um Licht ins Dunkel zu bringen, verfassten die Tester einen Fragebogen und baten die Hersteller um Aufklärung, welche Daten gesammelt und zu welchen Zwecken diese verwendet werden. Während EA überhaupt nicht reagierte, lehnten Ubisoft und Sony die Beantwortung der Fragen ab. 

Kommentare

theguy78 schrieb am
TenguWarrior hat geschrieben:Wie gesagt, hör auf mit dem Zeug, ist nicht gut für dich.
...wow,tangowarrior...
TenguWarrior schrieb am
Wie gesagt, hör auf mit dem Zeug, ist nicht gut für dich.
theguy78 schrieb am
na dann mal viel spass beim bundesdatenschutzbeauftragten,jungs,obwohl ich mich vor lachen fast nicht mehr halten kann...
schliesslich weiss man ja wer welche daten von einem hat,also sollte sich das ja recht gut vortragen lassen und schnell erledigt sein.
TenguWarrior schrieb am
Entweder solltest du mehr von dem Zeug nehmen oder weniger...
theguy78 schrieb am
nicolas74 hat geschrieben:...dann war es das letzte mal das ich ein Spiel gekauft habe was über einen dieser Publisher läuft. Es reicht mittlerweile mehr als deutlich; nur noch monetäre Beweggründe findet man in den News und dem Gesabbel der Publisher. Immer mehr Geld wird verlangt für immer weniger um es später in ach so tollen DLC`s nachzureichen. Leute, das war damals alles Bestandteil des Hauptspiels. Die dumme Kartenaktion zu CoD MW2 mit den recyclten Karten für 15 Euronen ist mal das Bondenloseste.
Starcraft II was als einzelne Rassenkampagnenpacks daherkommen wird, genauso dreist. Scheiss auf eine weiter ausgebaute Kampagne für eine Rasse. Mir reichte das von der Länge her in Starcraft I und habe danach nur noch Multiplayer gespielt.
Dann noch Onlinezwang, egal ob Online zocken oder Offline..
Nicht mehr mit mir. In Zukunft werden Spiele vorher sehr genau auf Publisher und Kopierschutz untersucht.
Und wenn nichts mehr übrig bleibt... naja... draussen ist ne Welt und nen Buch wollt ich eh noch schreiben :-)
Aber Publisher... NICHT SO!
PS: Edith war hier
du sprichst mir aus der seele,waren nicht vor ein paar jahren noch mappacks selbstverständlich in patches enthalten??
von wegen scheiss DLC und scheiss "completely amazing new experience",wohl eher amazing new abzocke!!!ich kann den scheiss einfach nicht mehr hören!!!!!wozu gibt's raubkopien??
so'n scheiss kauf ich nie im leben!!!habe früher IMMER zwischen 20-25 spielen im jahr gekauft.....dieses jahr??KEINS!!!letztes jahr:Bioshock2+STALKER-CoP,das war's.
werde mir aber trotzdem BC2 kaufen,da man erklärt hat mappacks würden immer gratis bleiben,bei MW2 haben sie ja noch verlauten lassen,dass 15euro für 3 karten noch zu billig wären....ich fass es einfach nicht...
ach ja,scheiss-MW2 habe ich letztes...
schrieb am

Facebook

Google+