Allgemein: Neue Konsolen in zwei Jahren? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Neue Konsolen in zwei Jahren?

Momentan feiern Microsoft und Sony mit Kinetct bzw. Move quasi einen Neustart ihrer Konsolen, der den Lebenszyklus verlängern soll. Dabei werden die Verantwortlichen nicht müde zu betonen, dass die Systeme gerade mal die Halbzeit erreicht haben. Auch bei Nintendo hält man sich noch mit der Ankündigung eines Wii-Nachfolgers zurück.

Trotzdem glaubt David Reeves, ehemaliger Präsident von Sony Computer Entertainment Europe und mittlerweile in leitender Position bei Capcom Europe, dass die nächste Konsolengeneration nicht mehr lange auf sich warten lässt.

"Ich denke, in zwei oder drei Jahren wird es soweit sein... All die [Konsolen-]Hersteller müssen an etwas arbeiten", meint Reeves im Interview mit Gamesindustry.biz.

Ein besonderes Augenmerk wird man dabei wohl auf die Steuerungsmöglichkeiten legen, die sich von heutigen Controllern unterscheiden könnte.

"Ich gehe wirklich davon aus, dass wir in zwei oder drei Jahren einen Durchbruch sehen werden, wie wir Spiele steuern. Es wird die Möglichkeiten übertreffen, die Kinect und Move bieten", führt der ehemalige Sony-Veteran weiter aus. "Eine ganze Menge Leute arbeiten an dieser Art von Dingen in Skandinavien, Japan und den USA. Es geht darum, wie man Spiele sehr viel genauer steuern kann. Ich kann mich noch daran erinnern, als wir vor vier oder fünf Jahren damit begonnen haben, an Move zu arbeiten. Wir hatten da diese große Kiste in einem Raum, die wir zum Laufen bringen wollten. Mittlerweile ist es deutlich kleiner geworden."


Kommentare

Infi88 schrieb am
Klammeraffe hat geschrieben:@Zierfish,
also vom ganzen Apple Rumgemache hier mal abgesehen (ich erinnere nebenbei an den Titel des Themas: "Neue Konsolen in zwei Jahren?"),
was du hier als Moderator leistest ist echt frech. Wenn dich jemand persönlich angreift und du reagierst, mag das gehen. Aber du beleidigst die Leute genauso wie sie dich beleidigen. Das ist keine angemessene Reaktion.
Du brandmarkst das geflame, getrolle und gebashe (@all, was sind das überhaupt für Wörter), bist aber selbst keinen Deut besser, flamest, trollst und bashst fleißig mit.
Ich glaube gern, dass es manchmal schwer fällt hier die Beherrschung zu behalten, aber gerade von dir, als Moderator, erwarte ich mehr. Die anderen kenne ich ja nicht. ;)
(Das soll jetzt kein persönlicher Angriff sein, sondern ist als konstruktive Kritik zu verstehen, die hoffentlich so rüber kommt. :) )
@TOPIC!!!, Ich will nur noch Limbo spielen, und dann kann die Next-Gen beginnen :)
@offtopic
Ich habe noch nie ein Appleprodukt besessen und weiß nicht, ob ich je eins besitzen werde. Wenn mich jemand davon überzeugt, dann bin ich aber gerne dazu bereit.
Ich liebe das Design aller Appleprodukte, ich vergöttere diese geniale magische Maus,sowie die Tastatur der Macs und die native VPN-Unterstützung im Iphone
ABER,
mich stören vor allem die Menschen, die Appleprodukte so hypen.
Ich weiß, nicht jeder ist so, doch als ich mein neues Samsung Telefon aus meiner Tasche zog und einem guten Freund zeigen wollte, kam ein gewisser Ruben, und machte mich an, wie...
kingkrizz schrieb am
Wer braucht denn bitte neue Konsolen?
Neue Steuerungsmöglichkeiten kann auch als Zubehör anbieten (siehe Kin... Natal & Move). Dann bleibt ja nur noch bessere Grafik übrig.... toll... noch weniger Story/Inhalt und mehr Grafikblender...
Die Konsole kostet dann bestimmt auch wieder 500? aufwärts und die übernextgen-Spiele kosten betimmt auch mehr als die oldnextgen-Spiele.
Also sofern es nicht wirklich was neues gibt wie z.B. VR, dann können die sich Ihre Konsolen von mir aus ganz tief in den A...ch egal.
Gruß
PS: lust auf n Grafick?
Klammeraffe schrieb am
@Zierfish,
also vom ganzen Apple Rumgemache hier mal abgesehen (ich erinnere nebenbei an den Titel des Themas: "Neue Konsolen in zwei Jahren?"),
was du hier als Moderator leistest ist echt frech. Wenn dich jemand persönlich angreift und du reagierst, mag das gehen. Aber du beleidigst die Leute genauso wie sie dich beleidigen. Das ist keine angemessene Reaktion.
Du brandmarkst das geflame, getrolle und gebashe (@all, was sind das überhaupt für Wörter), bist aber selbst keinen Deut besser, flamest, trollst und bashst fleißig mit.
Ich glaube gern, dass es manchmal schwer fällt hier die Beherrschung zu behalten, aber gerade von dir, als Moderator, erwarte ich mehr. Die anderen kenne ich ja nicht. ;)
(Das soll jetzt kein persönlicher Angriff sein, sondern ist als konstruktive Kritik zu verstehen, die hoffentlich so rüber kommt. :) )
@TOPIC!!!, Ich will nur noch Limbo spielen, und dann kann die Next-Gen beginnen :)
@offtopic
Ich habe noch nie ein Appleprodukt besessen und weiß nicht, ob ich je eins besitzen werde. Wenn mich jemand davon überzeugt, dann bin ich aber gerne dazu bereit.
Ich liebe das Design aller Appleprodukte, ich vergöttere diese geniale magische Maus,sowie die Tastatur der Macs und die native VPN-Unterstützung im Iphone
ABER,
mich stören vor allem die Menschen, die Appleprodukte so hypen.
Ich weiß, nicht jeder ist so, doch als ich mein neues Samsung Telefon aus meiner Tasche zog und einem guten Freund zeigen wollte, kam ein gewisser Ruben, und machte mich an, wie scheiße es sei und dass das IPhone so oder so besser sei....
Venduhl schrieb am
Neue Steuerungsmöglichkeiten? Solangs im sitzen geht und auch MS kranke das benutzen können isses ok denk ich
Aber wie sollen das dann aussehen? Hat man dann so 2 riesen Handschuhe an mit hunderten von Sensoren die kleine bewegungen messen? Oder doch so ein Kinect, wild rumgefuchtel vor einer Kamera wo die spiele sogar bestimmen das du stehen musst müll... wei weiß wer weiß.... ich warte ab
mfg: André
johndoe793863 schrieb am
Tut mir leid das kann ich nicht ganz nachvollziehen, warum Lebenzyklus verlängern für mich ist er bei der PS3 vielleicht gerade erst im 1/3 Drittel der Lebenphase. Naja ich habe mir den Artikel und die Fülle der Meinungen nicht durchgelesen Sorry: Slimversion kam früh die Blue Ray etabliert sich dieses Jahr erst am Markt. Es gab zwar schon gute Spiele die haben aber wohl noch nicht alles ausgereizt was man mit 2 TFlops so anfangen kann oder?. In den letzten 2 Jahren sind viele Modellvarianten auf den Markt gekommen nicht wie früher wo es mal ein Bundle gab zu einem Topspiel. Heute gibt es nur noch die Slim(Kostengünstiger) und die vielleicht in 6-10 Var.. Bei der X-Box 360 ist es ähnlich mit der hälfte der Power 1,2 TFlop ist man besser gerüstet kann sogar in manchen Multiplattform-Spielen die PS3 schlagen. Also ist da für mich noch viel Spielraum. Ich bin der Meinung das die PS3 vielleicht 2014 zur nächsten WM in die Endphase geht und frühstens 2015 eine neue Konsole erscheinen sollte. Und bei der X-Box 360 der Nachfolger einfach komplett überdacht werden sollte. Wenn einen Potenten Nachfolger o. DVD Laufwerk und einige andere Sachen die mir an der x-box 360 übel aufstoßen. Außerdem sollte man jetzt in dieser Phase darüber nachdenken eine Slim PS3 mit dem Modchip rauszubringen damit man die alten PS2 Spiele wieder daddeln kann wenn die PS3 seit Juni Gewinne abwirft. Den die PS2 geht wohl, als nächste Konsole in Ruhestand und nimmt die WII gleich mit lol.
schrieb am

Facebook

Google+