Allgemein: Handheld-Plattform von Panasonic - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Neue Handheld-Plattform von Panasonic

Panasonic will sich offensichtlich mit einem neuen Handheld im Spielemarkt zurückmelden. Wie 1up meldet, hat das Unternehmen mit dem Slogan "We are Online Gaming" das Gerät mit dem Namen Jungle vorgestellt. Beim Softwareangebot sollen vor allem Mehrspieler-Titel sowie Online-Rollenspiele im Fokus stehen.

Neben einem Touchpad bietet das Handheld auch eine komplette (QWERTY-)Tastatur sowie Schulterknöpfe und ein Digitalkreuz. Damit erinnert Jungle eher an ein Netbook, das auf Spiele ausgelegt ist.  

Über den Preis und ein Veröffentlichungsdatum verliert man bei Panasonic momentan noch kein Wort - dafür gibt es schon ein erstes Bild des Online-Handhelds, zu dessen Starttiteln wohl das Browser-Spiel Battlestar Galactica Online gehören wird. Das ist nicht der erste Versuch der Japaner, auf dem Videospielmarkt Fuß zu fassen. So stellte man z.B. 1993 eines der ersten 3DO-Modelle her. 


Kommentare

AcceptYourDeath schrieb am
@roman2
MS hat mit der Xbox (release 2001-2) den Platz von Sega eingenommen, die sich mit der Dreamcast (release 1998-99) vollens aus dem Geschäft torpediert haben.
War eben ein günstiger Zeitpunkt eine Lücke zu füllen. Und als Inhaber von DirectX war man in einer denkbar günstigen Position Entwicklern die Konsole schmackhaft zu machen.
------------------------------------------------------------
Wenn Panasonic zum großen Angriff blasen will werden sie ordentlich auf die Schnautze fallen, vorallem mit dem Konzept - Linux als OS, mobiles Internet als Hauptfeature.
Vielleicht wollen sie gar nicht so aggresiv in den Markt wie man bis jetzt annimmt, dann könnte die Rechnung sogar aufgehen.
Wenn Panasonic noch bei Sinnen ist, versuchen sie nur den Fuß in die Tür zu bekommen. Wenn nicht wird sich das 3DO Disaster sicherlich wiederholen.
Nudelh0lz schrieb am
Wie lange kann man ein Gerät eigentlich einen Handheld nennen?
Das Ding sieht für mich aus wie ein Netbook, der zum Spielen gedacht ist O.O
roman2 schrieb am
Och wieso? MS Hat sich doch mit der XBox vor nicht all zu langer zeit auch noch recht erfolgreich in den Markt gedraengt. Wobei ich dem Panasonic Teil jetzt auch nicht wirklich grosse Erfolgschancen einraeume.
Oldholo schrieb am
Eine Panasonic-Konsole? Uff!
Ich kann mir schwer vorstellen, dass überhaupt noch jemand außer Sony, MS und Nintendo Konsolen jedwelcher Art vermarkten kann, das große Konsolen-Wettrennen der 80er/90er ist nunmal vorbei. Sofern diese neue Plattform also nicht zufällig mit einem anderen System kompatibel ist (notfalls eben Java-Spiele), wüsste ich nicht, wieso Spieleentwickler ihre Produkte daran anpassen sollten.
Für Browsergames reichen auch normale Netbooks oder sogar Smartphones (letztere werden auf kurz oder lang wahrscheinlich sowieso den Mobile Gaming-Markt bestimmen) und für alles Andere bräuchte Panasonic gute Exklusivtitel, die schwer zu ergattern sein dürften.
Optisch sieht das Teil bestensfalls akzeptabel aus, schlimmstenfalls eher peinlich.
Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass das Teil floppt. :D
@derAppelstrudel:
Anders würde es aber nicht funktionieren. Wenn es aber über UMTS liefe, wüsste ich nicht, wieso man nicht gleich auch ein besseres Handy draus macht, dann wären die Erfolgschancen vielleicht auch ein wenig höher.
PunkZERO schrieb am
Der 3DO wird jetzt aber nicht gerade "Buch der legendären Spielekonsolen und überschwnglich abgefeierten Hits" stehen *hust*
schrieb am

Facebook

Google+