Allgemein: Inception: Spiel soll kommen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Inception: Spiel soll kommen

Ende September hatte Christopher Nolan durchblicken lassen, dass er gerne eine Umsetzung von Inception sehen würde. Mittlerweile klingt das deutlich konkreter: Gegenüber Entertainment Weekly ließ der Regisseur verlauten, es werde definitiv ein auf dem Film basierendes Spiel geben.

"Für mich war Inception schon immer eine Welt, in der viele andere Geschichten stattfinden können. Im Moment arbeiten wir daran, das als Videospiel weiterzuentwickeln."

Er habe schon immer jenes Medium erkunden wollen, so Nolan. Es handle sich um ein langfristig angelegtes Projekt. Über Fortsetzungen von Inception in Filmform habe er hingegen nicht so viel nachgedacht.

Kommentare

Wulgaru schrieb am
Inception lebt von drei Dingen:
Exzellenter Cast, perfekte Actionregie und die "große Frage".
Alle drei Dinge halte ich per Spiel für nicht umsetzbar, maximal die Actionregie, aber da kenne ich eigentlich kein Spiel, was hier mit einem gutem Actionfilm wie Inception mithalten kann.
Daher...wer es braucht....
summerhill66 schrieb am
Hmmm man konnte hier zwar ein paar ganz nette Ideen sehen aber ich denke mal da wird nur wieder Lizenzmüll rauskommen. Gameplay technisch kann ich mir da auch irgendwie nicht viel vorstellen. Schade wenn man den Namen eines so genialen Spiels mit sowas beschmutzen muss...
H00lz schrieb am
Nathanael hat geschrieben:Stimme ich voll zu. Dark Night ist super aber Nolan hat noch viel mehr drauf. So einen Regisseur muss man Milliarden zur Verfügung stellen und absolute künstelrische Freiheit garantieren. Ich bin richtig froh darüber, dass Inception auch ein kommerzieler Erfolg wurde, was dem Mann viele Möglichkeiten eröffnet. Weiß jemand ob er als nächstes einen weiteren Batman drehen will oder was eigenes plant?
Mein Gott, als ich zum ersten mal Memento gesehen habe. Mindfuck.
Er wird wohl einen weiteren Batman-Streifen machen. Die erste Klappe fällt sogar laut Presse schon nächstes Jahr, Mitte Mai.
Titel wird wohl "The Dark Knight Rises" lauten, klingt jetzt zwar nicht unbedingt visionär, könnte aber ganz interessant werden.
:wink:
Melcor schrieb am
Das ein Lizenzspiel gut werden kann, wenn Regisseur und Crew des Films daran beteiligt ist, hat man an Riddick EfBB gesehen.
Scorcher24 hat geschrieben:Was ist an Inception so toll? :D
Alle reden drüber, aber aus meinem Bekanntenkreis hat den keiner gesehen, inkl. mir :P.
rya.
Und meinem Nachbarn ist gestern der Kartoffelsack umgefallen.
rya.
av3nger schrieb am
Götterkomplex hat geschrieben:"in dieser Welt können viele Geschichten erzählt werden"
"ein längerfristiges Projekt"
Ich tipp' auf MMO....
Kann ich mir nicht vorstellen, denn das Erzählen von Geschichten in der Welt passt wohl besser in Singleplayer-Titel - somit fällt auch die etwas merkwürdige (aber durchaus interssante) Idee mit der W-Sim weg.
Das wird mit Sicherheit ein Actionspiel; da es sicher auch kein Shooter wird bleibt eigentlich nur nen Action-Adventure. Mag sein, dass sich da noch viele Gescichten erzählen lassen... aber dann soll er daraus lieber ne TV-Serie machen anstatt mit PC-Titeln auf die Schnauze zu fallen. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass da ein Blockbuster-Titel bei rauskommt.
schrieb am

Facebook

Google+