Allgemein: Factor 5: Gründer mit neuem Studio - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Factor 5: Gründer mit neuem Studio

Aus der Kategorie "Was macht eigentlich...": Nach der Pleite von Factor 5 (Star Wars: Rogue Squadron/Leader, Lair ) hatte man nicht mehr viel gehört von den Entwicklern, die es einst von Deutschland in die USA verschlug. Das Team, das sich den Ruf erarbeitet hatte, die Grenzen der jeweiligen Hardware auszuloten, war kalt von der Insolvenz des damaligen Auftraggebers Brash Entertainment erwischt worden und stand plötzlich ohne Projekte da. 

Wie Gamasutra berichtet, hat Julian Eggebrecht mittlerweile ein neues Studio aus dem Boden gestampft. Eggebrecht war einer der Gründer von Factor 5 und hatte die Firma als Präsident geleitet.

Wer auf frische Action-Produktionen gehofft hat, dürfte aber enttäuscht werden: Die TouchFactor getaufte Spieleschmiede ist laut Eigenbeschreibung spezialisiert auf das Entwickeln von "Social Games, die Leute auf Massenmarkt-Plattformen zusammenführen." Es gehe um Spiele "auf Free-2-Play-Basis, die zugänglich für jedermann sind und lange währende Erlebnisse bieten."

Kommentare

Rixas schrieb am
Turrican, RogueLeader, RebellStrike, RogueSqadron, Katakis....
Und jetzt macht er SocialNetworkBullshitHowEverKacke? Traurig, traurig

Factor 5 (un den rest der Führungsleute) gibt es immernoch und es wird aktuell auch an "normalen" Projekten für wii und anscheinend 3DS gearbeitet siehe
On factor5.de they finally acknowledge these new developments.
Quote:
Meanwhile, the company's technical expertise led to the development of two Factor 5 exclusives: MusyX and DivX. MusyX, in close collaboration with Dolby Labs, brought high-quality 7.1 surround sound to a variety of Nintendo gaming platforms, while with the introduction of DivX Factor 5 brought the ultimate video-playback solution to the Nintendo GameCube. These were a direct result of a more than decade-long close collaboration between Factor 5's founders and Nintendo in hardware, OS, and tool development, starting with the Nintendo 64 and continuing with the GameCube, Wii, and 3DS.
In 2005, Factor 5 started an exclusive partnership with Sony Computer Entertainment which lasted for 3 years. They were part of Sony's PlayStation 3 hardware and OS technology team and held up their reputation of stretching the limits of any new system with the release of a key title for the PlayStation 3: LAIR (2007), the controversial first title on the Sony platform to anticipate and embrace the sweeping wave of change that motion control and other new input methods would bring to video games with the arrival of the Nintendo Wii and Apple's iOS devices.
In 2008, due to massive changes in the game industry and the unexpected closure of several publishers, Factor 5's studio in Marin County had to stop production on multiple major titles, resulting in a closure in early 2009. Factor 5's spirit of excellence though lives on in several new ventures by its team members, both in cutting-edge technology and...
Randall Flagg schrieb am
Factor 5 ... die haben doch damals Turrican entwickelt / published ... FFFFFUUUUUU
Wulgaru schrieb am
Stolz mit Factor 5 hausieren gehen und so eine Firma gründen. Naja....schade das es mit Thornado nie etwas geworden ist. :?
muskeljesus schrieb am
North McLane hat geschrieben:
Sid6581 hat geschrieben:Mein Gott, der Eggebrecht ist ja ein richtiger Geschäftsmann geworden. Aus Leidenschaft macht man diesen Social Games-Rotz auf jeden Fall nicht. Sehr schade, jetzt muss jemand anderes wohl das Next Generation-Turrican machen ;)

Dann aber bitte vernünftig! LEidenschaft im Gaming-Business ist doch verklärt-romantisch... :lol:

Stimmt! Wo bleibt "Call of Turrican"?
PuNkGuN schrieb am
Turrican, RogueLeader, RebellStrike, RogueSqadron, Katakis....
Und jetzt macht er SocialNetworkBullshitHowEverKacke? Traurig, traurig
schrieb am

Facebook

Google+