Allgemein: GAME Award: Neue Auszeichnungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GAME Award: Neue Auszeichnungen

2012 wird die British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) erneut die besten Videospiele des Jahres 2011 auszeichnen - zum achten Mal findet die Ehrung statt, bei der es in diesem Jahr vier neue Kategorien geben wird. So werden Onlinespiele z.B. in Browser- und Multiplayertitel unterteilt, um den weitläufigen Bereich treffender abzubilden. Weiterhin soll erstmals das beste Debütspiel sowie der beste Performer ausgezeichnet werden. Mit Letzterem sind die Künstler der darstellenden Kunst gemeint, u.a. Synchronsprecher oder Akteure des Motion Capturing.

Die GAME British Academy Video Games Awards werden am 16. März des kommenden Jahres stattfinden. Weitere Informationen stehen auf der offiziellen Webseite.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Swatfish schrieb am
DerArzt hat geschrieben:Finde ich gut, dass die Synchronsprecher und Caapturer einen Preis erhalten können. Gerade bei den Sprechern gibt es einige wirklich gute. Die haben
definitiv einen Preis verdient.
Da kann ich dir nur zustimmen!
elektronaut schrieb am
Voice Actor oder Motion Performer auszeichnen - damit wären sie weiter als die Altvorderen der Oscar Jury. Grossartig!
Andernseits - es gibt zwar viele Mocap Performer, aber meistens sind es immer wieder die gleichen in den versch. Spielen - ist aber in Hollywood genauso - Matt Damon macht auch 4 Filme pro Jahr ;)
DerArzt schrieb am
Finde ich gut, dass die Synchronsprecher und Caapturer einen Preis erhalten können. Gerade bei den Sprechern gibt es einige wirklich gute. Die haben
definitiv einen Preis verdient.
schrieb am

Facebook

Google+