Allgemein: Meistverkaufte Konsole 2011: Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Meistverkaufte Konsole 2011: Xbox 360

Die Webseite GeekWire berichtet, dass die Xbox 360 die meistverkaufte Konsole im Jahr 2011 war. Weltweit wurden mehr als 14,9 Millionen Xbox 360-Konsolen verkauft, dahinter befindet sich Sony mit 14,1 Millionen verkauften Exemplaren der PlayStation 3, gefolgt von der Nintendo Wii mit 10,33 Millionen. Laut GeekWire hat insbesondere das starke Weihnachsgeschäft (Xbox 360: 8,2 Mio.; PS3: 6,5 Mio.; Wii: 5,6 Mio.) zu diesem Ergebnis geführt. Demnach konnte sich die Microsoft-Konsole erstmals im direkten Wettbewerb gegen die PlayStation 3 und die Nintendo Wii weltweit durchsetzen.

Weltweit 2011
Xbox 360: 14,9 Mio.
PlayStation 3: 14,1 Mio.
Wii: 10,33 Mio.

Gesamt
Wii: 95 Mio.
Xbox 360: 66 Mio.
PlayStation 3: 62 Mio.

GeekWire beruft sich auf öffentlich zugängliche Daten aus den Geschäftsergebnissen der jeweiligen Unternehmen (Sony, MS: FY12 Q2, Nintendo). "According to our data, compiled from historical earnings reports, it's first time the Xbox 360 has topped the worldwide console market for a full year of head-to-head competition with the PS3 and Wii. (...) Microsoft's surge reflects the strong reception for the Kinect motion sensor and the expansion of the console as a home entertainment device, enabled by regular software updates." (GeekWire)

Quelle: GeekWire

Kommentare

Xris schrieb am
Aber wirkliche Gründe zur Beschwerde gibt es für Sony doch nicht: Ausserhalb der USA verkauft sich die Konsole gut, sogar besser als die Box.

Die PS3 verkauft sich auch in den USA sehr gut. In Europa am besten. Wenn man nun VGChartz als Quelle nimmt, dann ist der Unterschied aber nicht sehr groß.
JesusOfCool schrieb am
Xris hat geschrieben:Bei der Wii ists ganz ähnlich. Mal geschaut wie viele Konsolen da täglich über E-Bay und Konsorten von Gebrauchthändlern an- und verkauft werden?

seh ich das problem nicht. nach dem verkauf stehen die ja auch irgendwo und die die sie kaufen nutzen sie wahrscheinlich sogar.
ProSpiel schrieb am
Hm da hat wohl jemand nicht viel Ahnung.
In den Geschäftsberichten von Microsoft und Sony stehen die von diesen an die Händler verkauften Konsolen, wieviele Konsolen davon wirklich an Kunden durchverkauft worden sind erfährt man dort nicht. Da muss man sich dann an die Verkaufszahlenberichte von NPD (USA), mediacreate usw. halten. Oder einfach mal die Zahlen von vgchartz angucken, deren Voraussagen sind zwar manchmal ungenau, aber für zurückliegende Monate bzw. Jahre immer genau.
Übrigens wenn man die Handhelds mit zu den Konsolen dazu zählt war der 3DS das mit Abstand meistverkaufte Spielesystem 2011. :D
CryTharsis schrieb am
@ClarkKent:
Ich bezweifle mal sehr stark, dass die PS3 die Xbox 360 in Amiland verkaufstechnisch nur aufgrund dieses einen Titel "überrennt". Dafür hättten schon Uncharted 3, Killzone 3 und Resistence 3 sorgen können.
Aber wirkliche Gründe zur Beschwerde gibt es für Sony doch nicht: Ausserhalb der USA verkauft sich die Konsole gut, sogar besser als die Box.
Und was das Gamepad anbelangt: alles Geschmackssache. Ich persönlich halte den PS3 Controller für das Maß aller Dinge und konnte lange Zeit mit dem Xbox Pad nichts anfangen. Mitllerweile komme ich aber auch mit dem Xbox Pad gut klar.
Xris schrieb am
ich glaub da siehts dann für die xbox nicht mehr ganz so gut aus.

Bei Sony dürfte das aber ähnlich ausschauen. Die Ausfallrate in den ersten 2-3 Jahren immerhin ein ganzes Stück höher als noch bei der PS2. Nicht wenige haben die Konsole wegen BR's gekauft. Nicht wegenige haben sich zu Release trotz vorhandener PS3 die PS3 Slim gekauft. etc. Sind alles Faktoren.
Bei der Wii ists ganz ähnlich. Mal geschaut wie viele Konsolen da täglich über E-Bay und Konsorten von Gebrauchthändlern an- und verkauft werden?
Mit dem Gamepad wird die PS3 nie an der 360 vorbeikommen

Achja das Gamepad... *blub*. Das ist nur in Shootern präziser. Ist natürlich problematisch wenn man die hauptsächlich spielt und nicht weis wofür Gott dem Menschen M+T geschenkt hat. :)
schrieb am

Facebook

Google+