Allgemein: USA im Februar: Umsatzrückgang - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

USA im Februar: Umsatzrückgang

Mit 426.000 verkauften Exemplaren konnte sich die Xbox 360 im vergangenen Monat in den USA einmal an die Spitze der Hardware-Charts setzen. Nintendo war etwas auskunftsfreudiger als sonst und teilte mit, dass 3DS, Wii und NDS 262.000, 228.000 bzw. 135.000 Mal über den Ladentisch gewandert waren. Sony ließ keine konkreten Zahlen verlauten. Auf Basis prozentualer Angaben dürften sich PS3 und PS Vita aber ca. 360.000 bzw. 218.000 Mal verkauft haben.

An der Spitze der Software-Charts gab es ebenfalls keinerlei Überraschungen, konnte sich Call of Duty: Modern Warfare 3 doch wieder durchsetzen. Mit Final Fantasy XIII-2, Kingdoms of Amalur: Reckoning und The Elder Scrolls V: Skyrim schafften es immerhin drei Rollenspiele in die Top 10.

  1. Call of Duty: Modern Warfare 3 (360, PS3, Wii, PC)
    Call of Duty: Modern Warfare 3 (360, PS3, Wii, PC)
  2. Final Fantasy XIII-2 (PS3, 360)
  3. UFC Undisputed 3 (360, PS3) 
  4. Kingdoms of Amalur: Reckoning (360, PS3, PC) 
  5. Just Dance 3 (Wii, 360, PS3) 
  6. NBA 2K12 (360, PS3, PSP, Wii, PC, PS2)
  7. Soul Calibur V (360, PS3) 
  8. Elder Scrolls V: Skyrim (360, PS3, PC)
  9. Twisted Metal (PS3) - 221.000
  10. Battlefield 3 (360, PS3, PC) 

Nintendo merkte noch an, dass Super Mario Galaxy in den USA mittlerweile die Fünf-Millionen-Marke knacken konnte. Das Jump'n'Run ist nach Wii Play (13,06 Mio.), Mario Kart Wii (11,3 Mio.), New Super Mario Bros. Wii (8,86 Mio.), Wii Fit (8,18 Mio.), Wii Fit Plus (7,32 Mio.), Wii Sports Resort (6,45 Mio.), Just Dance 2 (5,61 Mio.) sowie Super Smash Bros. Brawl (5,43 M.) das neunte Spiel für die Heimkonsole, welches jenen Meilenstein erreichen konnte. Die Wii komme damit auf "fast doppelt so viele Fünf-Millionen-Titel wie die anderen Current-Gen-Systeme zusammen." Die Wii habe im Februar in den USA zudem die 39-Millionen-Marke durchbrochen und jenen Meilenstein innerhalb von 64 Monaten erreicht - schneller als jedes andere System in der Geschichte des US-Marktes.

Zumindest im Retailbereich gab es aber insgesamt nicht allzu viel zu feiern für die Branche: Mit einem Umsatz von 1,06 Mrd. Dollar lag man unter der Vorjahresmarke von 1,33 Mrd. Dollar.

Quelle: NPD Group, Gamasutra, neogaf

Kommentare

LostSoul15 schrieb am
Zumindest nicht zu dem Preis ^^
schrieb am

Facebook

Google+