Allgemein: Bafta Video Games Awards 2012: Die Gewinner - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bafta Video Games Awards 2012 - Gewinner

Die Preisträger der britischen Bafta Video Games Awards 2012 (British Academy of Film and Television Arts) stehen fest: Portal 2 gewann den Hauptpreis "Bestes Spiel" und sahnte noch in den Kategorien "Bestes Design" und "Beste Story" ab. Battlefield 3 sicherte sich den Publikumspreis und die Auszeichnungen in den Bereichen "Online Multiplayer" und Soundkulisse (Audio Achievement). Bei den "Innovationen" setzte sich LittleBigPlanet 2 durch, wobei der Sonderpreis an Markus "Notch" Persson ging (Minecraft).

  • Best game: Portal 2
  • GAME award: Battlefield 3 (Publikumspreis; durch öffentliche Abstimmung)
  • Design: Portal 2
  • Action: Batman: Arkham City
  • Story: Portal 2
  • Online Multiplayer: Battlefield 3
  • Mobile & Handheld: Peggle HD
  • Game Innovation: Little Big Planet 2
  • Family: Little Big Planet 2
  • Strategy: Total War: Shogun 2
  • One To Watch: Tick Tock Toys
  • Online Browser: Monstermind
  • Artistic Achievement: Raymans Origins
  • Sports/Fitness: Kinect Sports 2
  • Debut Game: Insanely Twisted Shadow Planet
  • Original Music: LA Noire
  • Audio Achievement: Battlefield 3
  • Performer: Mark Hamill for Batman: Arkham City
  • Special award: Markus "Notch" Persson (Minecraft's creator)
  • (zu den Nominierungen)

Quelle: BBC

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+