Allgemein: Creative Assembly über Total War auf Konsole - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Creative Assembly über Total War auf Konsole

Allgemein (Sonstiges) von 4Players
Allgemein (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Die aktuelle Generation der Konsolen ist nicht leistungsfähig genug für Spiele aus der Total War-Reihe (u.a. Total War: Shogun 2, Medieval 2 etc.), dies meinen die Entwickler von The Creative Assembly. Dennoch könnte der Sprung auf die Konsolen mit der nächsten Geräte-Generation erfolgen.

"Wir haben immer schon über [Total War auf Konsole] gesprochen", sagte Studio Director Mike Simpson gegenüber Eurogamer.net. "Ich habe immer gesagt, dass es keinen fundamentalen Grund gibt, warum diese Art von Spielen nicht auch auf Konsolen funktionieren soll, aber es gibt verschiedene Probleme, die überwunden werden müssen. Man kann nicht einfach die PC-Version von Total War 1:1 auf Konsole portieren."

"Die aktuelle Konsolen-Generation wird damit nicht zurechtkommen - sie haben nicht genug Speicher und zwar bei weitem nicht genug Speicher. Diese technischen Gründe sind wahrscheinlich auch die einzig echten Gründe. Viele Leute denken, dass die Benutzeroberfläche ein Problem sei, nur weil niemand es bisher richtig gut umgesetzt hat. Ich denke nicht, dass es eine grundlegende Sache ist - ich denke einfach, es ist bisher niemanden wirklich gelungen. Viele der Spiele waren simple Portierungen von PC-Spielen - es wurde zu wenig [über die Portierung bzw. die Anpassung des Interfaces] nachgedacht."

"Die Art, wie Menschen auf einer Konsole spielen, unterscheidet sich von der Art, wie sie am PC spielen", sagte Simpson weiter. "Man muss sich nicht für vier oder fünf Stunden hinsetzen. Es sind meist viel kleinere Spiel-Sitzungen, aber wir haben einige sehr clevere Ideen im Hinterkopf. Das gilt nicht nur für Konsolen - es ist mehr eine allgemeine Erweiterung des Spiel-Anreizes".

Er führt fort, dass das Strategie-Genre auf Konsolen noch nie sonderlich groß gewesen sei, aber die Zeit für einen Wandel durchaus reif sein könnte. Zudem schätzt er, dass "die nächste Generation von Konsolen mächtiger sein wird als die aktuelle Generation - wann auch immer sie erscheinen wird."

Quelle: Eurogamer.net

Kommentare

Drano schrieb am
Nuracus hat geschrieben:Accelerometer?
Was fürn Teufelszeugs ist das schon wieder?
Ich werd alt.
Accelerometer = Beschleunigungsmesser
Damit werden Bewegungen registriert. Accelerometer werden in (Notebook-) HDDs eingebaut, damit Fallschaden im laufenden Betrieb möglichst vermieden werden kann. Da SSDs sich nicht vor Fallschaden fürchten, werden diese natürlich nicht mit Accelerometern ausgestattet.
Heutzutage werden Accelerometer vermehrt als Gimmick in Smartphones und Tablets eingebaut, haben aber bis auf die spielerische Seite (noch) keinerlei Verwendung.
Andere erwähnenswerte Geräte mit Accelerometer:
  • - Wiimote (Wii)
    - Sixaxxis / Dualshock 3 / Move (PS3)
    - Nintendo 3DS
    - PS Vita

Nicht zu verwechseln mit dem Gyroscop. Damit wird der Winkel zwischen dem Gerät und dem Boden gemessen.
Mort schrieb am
beim Iphone das Beschleunigungs-o-meter dings glaub ich
also sozusagen die Palmwedelspielsparte
Nuracus schrieb am
Accelerometer?
Was fürn Teufelszeugs ist das schon wieder?
Ich werd alt.
Drano schrieb am
Strategie auf Konsole funktioniert.
Fire Emblem, FF Tactics und sogar Valkyria Chronicles haben das schon häufiger bewiesen.
Was haben diese Titel gemeinsam?
Sie sind Rundenbasiert.
Ehrlich jetzt, warum versuchen diese Leute nicht, Accelerometer basierte Games für Android oder iOS auf dem PC zu portieren?
SpoilerShow
Weil der PC nicht über einen Accelerometer verfügt.
Es gibt Dinge, die kann man nicht machen,
für alles andere gibt es Mastercard...
Nordwesen schrieb am
Total War auf Konsole? Allein das dieses Thema zur Diskussion steht, bewegt mich dazu nie wieder ein Total War zu kaufen. Die Gefahr ist zu groß das dies evtl. doch irgendwie machbar wird. Wurden ja schon genug Spiele so hingeschnitten, das sie auf allen Platformen laufen und sogar die Konsolero Zielgruppe mit ihren kleinen Ansprüchen gerecht wird.
Da dies überhaupt zur Diskussion steht, ob nun machbar oder nicht... Ich kauf absofort kein Total War mehr. Wozu aber auch.. bin ja glücklich mit EU3 und co. :lol:
schrieb am

Facebook

Google+