Allgemein: Was denken Entwickler über nächste Konsolen? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Was denken Spiele-Entwickler über die nächste Konsolen-Generation?

IGN hat 35 Spiele-Entwickler mit einem anonymen Fragebogen zur nächsten Konsolen-Generation befragt und dabei einige interessante Antworten bekommen. So haben diverse Industrievertreter angegeben, dass sie Spiele für die nächsten Sony- und Microsoft-Konsolen bereits vor dem 01. Januar 2014 veröffentlichen wollen. Zudem sollen einige Entwickler bestätigt haben, dass sie an Launch-Titeln (2013) für bisher nicht angekündigte Plattformen arbeiten würden. Es scheint demnach so, als wenn im kommenden Jahr die neuen Konsolen von Microsoft und Sony erscheinen werden.

60% der Befragten wollen nach 2013 keine Spiele mehr für Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendo Wii entwickeln. "To that point, an anonymous developer told IGN, 'I would not be surprised if something atypical cannibalizes the market, maybe even the Xbox 360 itself'."

80% der Teilnehmer gaben an, dass die anstehende Konsole von Microsoft die einfachste Entwicklungsumgebung bieten würde und die Spiele-Herstellung damit am einfachsten wäre. Die Mehrheit geht außerdem davon aus, dass die "dritte Xbox" fünf Jahre lang die Verkaufszahlen anführen wird.

63% der Befragten gaben an, dass die Spiele-Entwicklung für die Wii U am herausfordernsten und kompliziertesten sei. Eine Rückmeldung besagte sogar, dass sie keine Spiele für die Wii U entwickeln wollen, weil die Hardware-Architektur zu komplex sei, während ein anderer Industrievertreter mitteilte, dass es schwierig sei, (innovative) Wii U-Titel auch für andere Plattformen zu entwickeln, weil das System so einzigartig sei. Der größte Vorteil der Wii U sei der relativ frühe Starttermin.


Quelle: IGN

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Mirabai hat geschrieben: Aber wie es wirklich weiter geht Erfahren wir wohl erst 2013.

Oder in 1,5 Stunden... :?:
Mirabai schrieb am
chrissaso780 hat geschrieben:Wenn wir dieses Jahr keine neue PS oder XBox auf der E3 zu Gesicht bekommen dann müssen wir eben auf das nächste Jahr warten.
.
Die wollen weiterhin ihre Xbox und ps3 verkaufen, die werden wenn nicht auf der E3 erstmal garnichts ankündigen, MS hats ja selber gesagt "Aktuell ist es der beste Zeitpunkt sich eine 360 zu kaufen". :roll:
@Topic:
Ich denke Nintendo wird Probleme bekommen, viele Spieler wurden enttäuscht, sie haben den Online Service und die 3rd Party garnichts beachtet und ohne Mario und Zelda hätte sich niemand die Wii gekauft.
Aber wie es wirklich weiter geht Erfahren wir wohl erst 2013.
Mirabai
johndoe713589 schrieb am
Alking hat geschrieben:
80% der Teilnehmer gaben an, dass die anstehende Konsole von Microsoft die einfachste Entwicklungsumgebung bieten würde und die Spiele-Herstellung damit am einfachsten wäre. Die Mehrheit geht außerdem davon aus, dass die "dritte Xbox" fünf Jahre lang die Verkaufszahlen anführen wird.
Uffta, scheinbar gehen die Entwickler davon aus, dass MS das kompletteste System liefern wird. Mal sehen, ich denke die nächste KonsolenGen wird noch enger bei einander liegen wie diese.

ja was ps4 und xbox angeht bestimmt. da auf der wii u scheinbar nichtmal die neue unreal engine laufen wird :D
aber wii u ist ja auch nicht next gen ..
Master Chief 1978 schrieb am
FerrariSpirit hat geschrieben:
Alking hat geschrieben:Jeder multikonsolero ist gleicher Meinung, nämlich dass die Xbox was xboxlive angeht mit großem abstand unerreicht ist. Dazu kommt der Controller, der sich besser für shooter und Rennfahren eignet.
Das behauptest du.
Erstens macht jeder, der ein Rennspiel mit Pad spielt, etwas falsch.
Zweitens, die R2/L2 Tasten auf der PS3 sind Analog und eine bessere Möglichkeit Gas und Bremse zu geben, gibt es auf einem Pad nicht.
Außerdem verfügt die PS3 mit Abstand über eine bessere Auswahl an Lenkrädern...
Ja aber die L2 und R2 tasten sind beim DualShock 3 einfach schlecht gelöst weil man davon so schön abrutschen kann. Da musste ich mir erst für 5? aufsätze mit ner wölbung unten kaufen dann kann man sie einigermaßen nutzen, gleichwertig zum Xbox 360 Trigger sind sie deshalb leider nicht.
Zu den Konsolen an sich, ich werde wohl eh wieder 2 oder vielleicht auch alle 3 kaufen, mal sehen wie sich das ganze mit Onlinebindung und so entwickelt, von daher ist es mir völlig egal wer, wo und wieviel Exclusiv Spielchen zu bieten hat etc.
Was mich bei der WiiU etwas skeptisch macht ist halt das sie angeblich nicht viel stärker als 360 und PS3 sein soll. Und so ein riesen Fan von Mario und Konsorten bin ich nun mal nicht als das man mich damit an eine Konsole fesseln kan die Technisch evtl. hinter den konkurenten Xbox 3 und PS4 hinterher hinkt.
Flashmage schrieb am
Für mich zählen eigentlich nurnoch Wii U News. Son¥ und Micro$oft haben einfach keine Ideen. Und wenn, dann werden sie erst im Vorfeld, also vor Release hochgelobt und anschließend kommt nur Müll dabei raus. Ich warte ab, was Nintendo mit der Wii U anstellt. Der Preis wird bestimmt um die 300 bis 350? sein, was ich dann denke ich akzeptabel finden würde.
schrieb am

Facebook

Google+