Allgemein: Journey-Macher wollen Massenpublikum - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Journey-Macher wollen Massenpublikum erreichen

Egal ob Flower oder zuletzt Journey: Die bisherigen Spiele von Thatgamecompany zeichnen sich durch ihre Einzigartigkeit und tolle Atmosphäre aus. Im Gespräch mit Wired verrät Firmen-Mitgründer und Creative Director Jenova Chen, dass das unabhängige Studio mittlerweile schon fleißig an einem neuen Spiel werkelt.

Das selbst ernannte Ziel: Der Titel soll ein Massenpublikum ansprechen, das mit dem eines Pixar-Films vergleichbar sein soll - man hat sich also einiges vorgenommen! Offensichtlich sind aber auch einige Geldgeber von den Plänen beeindruckt, denn laut Chen ist das Projekt bereits komplett finanziert. So steuert Benchmark Capital 5,5 Millionen Dollar für die Entwicklung bei. In der Vergangenheit war das Team stark an Sony und deren Geldmittel gebunden - entsprechend erschienen die bisherigen Titel ausschließlich auf PlayStation-Plattformen.

Mit der neuen Unabhängigkeit und eigenen Finanzierung, wird das nächste Spiel der kreativen Entwickler wohl auch auf anderen Systemen erscheinen.

Kommentare

Kruemelyeti schrieb am
HardBeat hat geschrieben:Zu wünschen wäre es Ihnen, die Jungs wollen nunmal auch Geld verdienen. Mit Flower und Journey klappt das wohl nicht so richtig, die Spiele sind dafür zu speziell, viele beachten diese gar nicht obwohl die wirklich klasse sind.
Sehr Schade, aber sind ja nicht die ersten Spiele die Klasse sind und trotzdem untergehen...
Journey ist angeblich der meist verkaufte PSN-Titel aller Zeiten. Der Titel ist also alles andere als untergegangen. ;)
Sarkasmus schrieb am
Skabus hat geschrieben:
Phelian hat geschrieben:Gleich kommen wieder die Schafe und blöken fleißig im Chor "Call of Duty...Call of Duty...alles bäh...alles bäh....mäh! mäh!".
Ach nein, die sind schon längst da und fressen das gleiche Gras wie alle anderen auch.
Geh CoD spielen :roll:
MfG Ska
Wo er Recht hat, hat er Recht :wink:
Bis denn
Skabus schrieb am
Phelian hat geschrieben:Gleich kommen wieder die Schafe und blöken fleißig im Chor "Call of Duty...Call of Duty...alles bäh...alles bäh....mäh! mäh!".
Ach nein, die sind schon längst da und fressen das gleiche Gras wie alle anderen auch.
Geh CoD spielen :roll:
MfG Ska
saxxon.de schrieb am
the curie-ous hat geschrieben:Ein Spiel für die Masse tauglich machen?
Hier die Checkliste:
O FPS oder TPS
O Charakter ist ehemaliger oder derzeitiger Marine/USSpecForcesmitglied
O Gegner sind Aliens/Kommunisten/Nazis/Terroristen
O Setting in der Moderne/ nahe Zukunft/ ferne Zukunft
O viele Waffen
O und noch viel mehr Upgrades dafür
O Auotheal
O kein freies Speichern
O starke Levelbegrenzung
O alle Charaktere sind überproportional oder anatomisch normal; mindestens aber unterwäschemodelfähig (besonders Frauen)
O Spiel muß DLC fähig sein
Bei weiteren Anregungen und Fragen einfach den örtlichen EA/ActiBlizz/Ubisoft Vertreter ansprechen, die haben ausreichend Erfahrung.
100 Interwebz for you, sir ! :lol:
Ich denke aber, dass Chen seiner Linie treu bleiben wird und weiterhin einzigartige Spielerfahrungen bastelt. Der Mann hat einfach hohe Ansprüche an sich selbst und an das Medium Videospiele, wenn man glauben darf was er in Interviews so sagt.
HardBeat schrieb am
Zu wünschen wäre es Ihnen, die Jungs wollen nunmal auch Geld verdienen. Mit Flower und Journey klappt das wohl nicht so richtig, die Spiele sind dafür zu speziell, viele beachten diese gar nicht obwohl die wirklich klasse sind.
Sehr Schade, aber sind ja nicht die ersten Spiele die Klasse sind und trotzdem untergehen...
schrieb am

Facebook

Google+