Allgemein: USA: Ergebnisse des "Online Gaming Reports 2013" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

USA: Ergebnisse des "Online Gaming Reports 2013"

Das US-Marktforschungsunternehmen "The NPD Group" hat die Ergebnisse ihres "Online Gaming 2013 Reports" veröffentlicht - insgesamt 8.867 Personen (ab 2 Jahren) wurden vom 15. Februar bis zum 04. März in den USA online befragt. Laut der Studie wird generell mehr gespielt und zwar auf jeder Plattform (im Vergleich zum Vorjahr)

72% der Befragten spielen online, dies ist eine Steigerung um fünf Prozentpunkte in Relation zu 2012. Die Zeit pro Woche, in der gespielt wird, ist um neun Prozentpunkte angestiegen. Die wöchentliche "Online Gaming"-Zeit stieg dabei um sechs Prozentpunkte. Der PC ist die führende Plattform für Online-Spiele, denn 68% der Studienteilnehmer verwenden den heimischen Computer um online zu spielen. Dennoch liegt dieser Prozentwert vier Punkte unter dem des Vorjahres. Diese Veränderung wird der stärker werdenden Nutzung von „mobilen Geräte“ zugeschrieben. Trotz der großen Zahl der Online-Spieler kaufen 62% der Befragten lieber physische Spiele (also Box-Versionen) im Laden.

Konkrete Details - abseits dieser allgemeinen Aussagen - hat das Marktforschungsunternehmen aber nicht publiziert.

Quelle: GameSpot, The NPD Group

Kommentare

greenelve schrieb am
myheroisalex hat geschrieben:
Game&Watch hat geschrieben:Es gibt auch Spiele ab 18 die von 5 Tage alten Babies gespielt werden können. Eigentlich sogar über die Hälfte aller heutigen AAA-Produktionen :wink:

Was auch erklären würde warum so mancher Abzock-DLC gekauft wird wie blöd :)

Bild
myheroisalex schrieb am
Game&Watch hat geschrieben:Es gibt auch Spiele ab 18 die von 5 Tage alten Babies gespielt werden können. Eigentlich sogar über die Hälfte aller heutigen AAA-Produktionen :wink:

Was auch erklären würde warum so mancher Abzock-DLC gekauft wird wie blöd :)
Game&Watch schrieb am
greenelve hat geschrieben:
Rosette hat geschrieben:
insgesamt 8.867 Personen (ab 2 Jahren) wurden vom 15. Februar bis zum 04. März in den USA online befragt.

gehts noch? :Kratz:

Manche Spiele sind "ohne Altersbeschränkung freigegeben", damit auch für 5 Tage alte Babies spielbar.... :waah:

Es gibt auch Spiele ab 18 die von 5 Tage alten Babies gespielt werden können. Eigentlich sogar über die Hälfte aller heutigen AAA-Produktionen :wink:
Kajetan schrieb am
SectionOne hat geschrieben:Was mich wundert sind die 68% die den PC fürs Onlinegaming nutzen, ich hätte gedacht das hier eher die 360 führt! Oder bezieht sich das nur auf MMOs?

Es ging hier allgemein um Online-Spiele. Also alles, was sich online zocken lässt. Poker, Browser-Spiele, Zynga/Facebook, klassischer MP, MMOs, einfach alles.
SectionOne schrieb am
Rosette hat geschrieben:
insgesamt 8.867 Personen (ab 2 Jahren) wurden vom 15. Februar bis zum 04. März in den USA online befragt.

gehts noch? :Kratz:

Ich tippe mal auf einen Schreibfehler, es soll wohl 12 heißen?! :roll:
Was mich wundert sind die 68% die den PC fürs Onlinegaming nutzen, ich hätte gedacht das hier eher die 360 führt! Oder bezieht sich das nur auf MMOs?
schrieb am

Facebook

Google+