Allgemein: Erfinder der Computermaus verstorben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Erfinder der Computermaus verstorben

Allgemein (Sonstiges) von 4Players
Allgemein (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Wie sein früherer Arbeitgeber SRI International mitteilt, verstarb Douglas Engelbart am 2. Juli im Alter von 88 Jahren. Engelbart war viele Jahre für das Forschungsinstitut SRI tätig und gilt als Schöpfer der Maus sowie zahlreicher weiterer Erfindungen.

Engelbart hatte sich zum Ziel gesetzt, die menschlichen Fähigkeiten so effektiv wie möglich zur positiven Gestaltung des Planeten einzusetzen, wobei er die in den 50er Jahren noch neue Computertechnik als wichtiges Werkzeug ansah. Er bemühte sich um eine möglichst direkte Verbindung zwischen Mensch und Maschine und gründete im Namen von SRI das Augmentation Research Center (ARC). Als Leiter des ARC entwickelten er und sein Team u.a. die Maus, frühe grafische Benutzeroberflächen (Vorläufer von Windows u.a.) sowie kontextsensitive Anzeigen.

Laut Engelbart habe SRI keine Vorstellung vom Wert des neuen Eingabegeräts gehabt und Apple eine Lizenz zum Herstellen des Eingabegeräts verkauft. Die erste öffentliche Präsentation der Maus Ende 1968 gilt als "Mutter aller Demos".

Quelle: SRI International

Kommentare

Wuschel666 schrieb am
JesusOfCool hat geschrieben:weil reines tastaturklopfen typisch admin ist.
entwickler auch noch teilweise aber das kommt drauf was man genau macht.

Naja ich studier schon Informatik, von daher is das Entwickler nicht ganz falsch^^
Nee meine Bentzeroberfläche bei Linux lässt sich recht einfach Tastaturbedienen und mit der richtigen Extension lässt sich auf Firefox komplett Tastaturbedienen^^
Und ja ich tipp auch gerne Dinge in die Konsole, aber ich nutze auch die Maus wenn es mir denn Sinnvoll erscheint, bei Gimp zB oder halt in Spielen^^
Hauptsächlich kommts aber daher, dass ich nur nen Laptop hab un wenn ich nicht zuhause bin, sondern an der Uni, dann hab ich keine Maus dabei. Und son Touchpad is echt grausam^^ da kommt das größtenteils her, dass ich viel mit Tastatur mach
Wie gesagt, ich halt die Maus für ne gute Erfindung. Ich selber nutze sie halt nicht so oft-
-Cloneshift- schrieb am
Billy_Bob_bean hat geschrieben:
Takano hat geschrieben:Ich hab damals ein 3D Modell im CAD(Solid Works) des Lenkgetriebes, was ich für nen Formula Student Rennwagen konstruiert habe, auf meinem Notebook mit dem Touchpad erstellt. Das halbe Team hatte mich, als die das mitbekommen haben, für nen Team-internen Freak-Award vorgeschlagen.

du bist ja n toller Hecht

zieh dir nen Rock an! ^^
nofancyCar schrieb am
ich liebe die Maus ! Als Spieleeingabegerät ist sie ungeschlagen ! Was für ein Verlust wäre es für RTS, Shooter, Adventure gäbe es sie nicht !
Bin mit der Maus am PC und Gamen aufgewachsen, habe zwischendurch auch mal gerne nen Joystick & ein Lenkrad benutzt, aber vermissen würde ich wirklich nur eine eher kleine handliche einfache und mit hochwertiger Sensortechnik ausgestatte Maus :mrgreen:
fabbster schrieb am
Jau, danke dem Father of All Demos! Hast der Gerät überhaupt entwickelt!
flo-rida86 schrieb am
echt schade und bin für seine erfindung dankbar.
die maus ist wenns ums zocken geht sogar vor der tastatur(für mich). :D
schrieb am

Facebook

Google+