Allgemein: Samsung: Hat angeblich Interesse an Unity und Atari - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Samsung: Hat angeblich Interesse an Unity und Atari

Als einer der Schwergewichte im Elektronikbereich wil Samsung wohl auch sein Standbein im Softwarebereich ausbauen, wenn man einem Bericht des Wall Street Journal glauben darf. Das Magazin bezieht sich dabei auf einige Angestellte und interne Dokumente des südkoreanischen Konzerns.

Dabei scheint man sich auch im Spielebereich umzuschauen. Demnach erwägt oder erwog Samsung den Kauf von Unity Technologies. Dies wäre ein sicherlich recht teurer Coup, da die Engine der Firma mittlerweile zu den am häufigsten verwendeten in der Branche gehört und sowohl von kleinen Indie-Entwicklern als auch von großen Publishern eingesetzt wird aufgrund der Zahl von abgedeckten Plattformen.

Das Unternehmen hat angeblich auch mit der Übernahme von Green Throttle Games und Atari geliebäugelt. Der Publisher hat bekanntermaßen Insolvenz angemeldet und will die Kassen etwas durch den Verkauf vorhandener Marken auffüllen. Durch den Zukauf könnte Samsung Klassiker wie Pong oder Asteroids sein Eigen nennen.

Atari hatte sich in den vergangenen Monaten bereits von Lizenzen wie Outcast, Total Annihilation und Master of Orion getrennt.

Kommentare

Balmung schrieb am
Naja, Interesse zu haben sagt ja noch gar nichts aus... Microsoft hatte auch schon mal Interesse an Nintendo... und da gibt es sicherlich noch weitere Dutzende von Beispielen dieser Art.
crewmate schrieb am
Hoffentlich verkauft Atari vorher noch die Rechte an Alone in the Dark.
Samsung dürfte vor allem an den alten Arcade Lizenzen für ihre Galaxy Reihe intressiert sein.
und das hat der Urahne des Survival Horrors nicht verdient.
greenelve schrieb am
Ich bin ehrlich gesagt überrascht und gespannt, inwieweit Samsung einsteigt, sollte es dazu kommen. Soweit ich mich erinnern kann läuft es bei denen aktuell finanziell nicht ganz so rund wie noch vor einigen Jahren. Kann mich aber auch täuschen und verwechsel sie mit anderen Firmen wie STX.
Baralin schrieb am
@4players Da sind ein paar Rechtschreibfehler drin. Sieht nicht schön aus.
Pioneer82 schrieb am
Ich dacht schon jetzt kommt die Samsung Konsole.
schrieb am

Facebook

Google+