Allgemein: Teures Sturmgewehr als Motion-Controller - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Allgemein: Teures Sturmgewehr als Motion-Controller

Mit knapp 200.000 Dollar hat man auf Kickstarter einen Waffen-Controller unterstützt, der sich Delta Six nennt und mit der Xbox 360, der PS3 und dem PC  kompatibel sein soll. Mit einem Software-Update soll der Motion-Controller auch für kommende Konsolen nutzbar sein. Das Wechseln der Munition geschieht durch einen Druck auf den Munitionsgriff. Ein seitlich an der Waffe justierter Analog-Stick garantiert die Bewegung, hingegen man am Griff diverse Druckknöpfe für Aktionen eingebaut hat. Ein Anlegen der Waffe bedingt durch einen weiteren Druckkopf den automatischen Wechsel zur Zielrohransicht. Gezielt wird durch die Bewegung der Waffe. Für horrende 245 Dollar soll der Controller schon in diesem Jahr unter dem Tannenbaum liegen, allerdings zeigen erste Testvideos von Endgadget eine unverzeihliches Lag:


Kommentare

Querscheisser schrieb am
ach herrje, buchstaben bush geht mit rechtschreib rice auf die jagd nach ungläubigen nomenterroristen, um der welt, auf der suche nach substantiven, die freiheit der orthographie zu bringen. :Hüpf:
ColdFish schrieb am
dx1 hat geschrieben:
Baralin hat geschrieben:
Nero7 hat geschrieben:Also das Ende von dem Trailer ist nicht ohne. Wird sich so richtig geil anfühlen, wenn man jemanden so realistisch wie möglich erschossen hat. Es wird sich sicher verkaufen lassen. Die fehlende Genauigkeit sah aber mies aus.

Korrigierte das für dich.

Ich korrigierte das für Dich.

Wenn wir schon dabei sind, die Rechtschreibung und Grammatik zu korrigieren, dann bitte richtig. :Häschen:
Phnx schrieb am
Nuracus hat geschrieben:Gilt das auch für Mitglieder des Schachclubs?

Was für 'ne bescheuerte Frage. Werden beim Schach die Figuren auf realistische Art getötet?! Schach mag als altertümliches Kriegsspiel angefangen haben, aber die Zeiten ändern sich. Heute werden Kriege nicht mehr geführt, indem sich zwei Parteien auf dem Schlachtfeld in Reih und Glied gegenüberstehen. Heute wird nur noch Guerilla-Taktik angewendet. Auch mag dieses Teil, CoD etc. in Zukunft nur noch ein müdes Lächeln hervorrufen, aber ich finde dieses Ding in der heutigen Zeit (es gibt schon genug echtes Leid und Elend durch Kriege) sehr geschmacklos! Ich muss auf meinem Bildschirm nicht noch virtuelles Kriegsgemetzel haben, und erst recht nicht in meinem Wohnzimmer! :P
Nuracus schrieb am
Gilt das auch für Mitglieder des Schachclubs?
Umimatsu schrieb am
Man sollte die ganzen kriegsspielverseuchten Entwickler in einen Krieg schicken - und ihr Klientel gleich mit.
schrieb am

Facebook

Google+