Allgemein: Amazon: Hardware-Vorstellung am Mittwoch? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Amazon: Hardware-Vorstellung am Mittwoch?

Wie Develop berichtet, verschickt Amazon derzeit Einladungen an ausgewählte Magazine. Das Unternehmen bittet darin zu einer Veranstaltung, die am Mittwoch in New York City stattfinden wird. Es gehe um "Updates zu unserem Video-Geschäft".

Angesichts der Gerüchte der jüngeren Vergangenheit wird nun spekuliert, dass dazu auch neue Hardware gehören könnte. Schon im vergangenen Jahr gab es Berichte, dass Amazon eine Android-basierte Konsole plant, die die Kindle-Familie erweitern soll. Vor einigen Wochen tauchten Fotos eines mutmaßlichen Controllers auf. Auch wurde kürzlich orakelt, der Konzern plane ein Gegenstück zu Googles Chromecast, über das sich nicht nur Videos, sondern auch gestreamte Spiele konsumieren lassen sollen.

Anfang Februar übernahm Amazon Double Helix, die Macher von diversen Filmversoftungen, Killer Instinct, Silent Hill: Homecoming und Strider. In Stellenanzeigen sucht man derzeit nach Personal, das mit allerlei Entwicklungsumgebungen vertraut ist und sich mit Unity, Unreal, CryEngine und der Entwicklung von 3D-Engines auskennt.

Kommentare

Bedameister schrieb am
So das Ding wurde vorgestellt. Wie zu erwarten ist es zum Spielen kaum geeignet.
Kostet nur 99$ (Controller kostet 39$)
http://www.amazon.com/dp/B00DU0ZI8Q
Basiert auf Android also sind die Spiele auch dementsprechend (quasi ne Ouya)
Hauptsächlich is das Ding wohl eher zum Streamen da, vor allem Amazon Instant Video und Apps etc.
Bild
Alter Sack schrieb am
junkerjay hat geschrieben:Wird sicher eher sowas wie Chromecast werden. Die investieren Momentan viel in ihr Video-on-demand Angebot und produzieren sogar eigene Serien (z.B. Alpha House). Da ist ein Gerät mit dem man auch ältere TVs erreicht schon naheliegend und sinnvoll. Als Content Provider braucht man auch Kunden die was mit dem Content anfangen können.
Die Game-Unterstützung, wenn überhaupt vorhanden, wird eher erstmal eine kleine Dreingabe, aber sicherlich nicht das Hauptaugenmerk sein.
Statt Xbox und Playstation sind die Konkurenten wohl eher Chromecast und Apple TV.
Das denke ich auch. Wird wohl eher für den "Casualmarkt" gebaut.
junkerjay schrieb am
Wird sicher eher sowas wie Chromecast werden. Die investieren Momentan viel in ihr Video-on-demand Angebot und produzieren sogar eigene Serien (z.B. Alpha House). Da ist ein Gerät mit dem man auch ältere TVs erreicht schon naheliegend und sinnvoll. Als Content Provider braucht man auch Kunden die was mit dem Content anfangen können.
Die Game-Unterstützung, wenn überhaupt vorhanden, wird eher erstmal eine kleine Dreingabe, aber sicherlich nicht das Hauptaugenmerk sein.
Statt Xbox und Playstation sind die Konkurenten wohl eher Chromecast und Apple TV.
Bedameister schrieb am
Bin echt gespannt was dabei rauskommt. Wird wohl aber nur sowas wie ne Ouya 2.0 oder ne reine Streaming-Kiste
Bambi0815 schrieb am
WTF ... amazon und eine Konsole ?
schrieb am

Facebook

Google+