Allgemein: Ehemalige Call-of-Duty-Entwickler gründen Studio - arbeiten an Ego-Shooter für Virtual Reality - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ehemalige Call-of-Duty-Entwickler gründen Studio - arbeiten an Ego-Shooter für Virtual Reality

Ein kleines Team ehemaliger Call-of-Duty-Entwickler hat sich zusammengetan, um Spiele für Virtual-Reality-Plattformen sowie herkömmliche und mobile Systeme zu erschaffen. "Als ich gesehen habe, wozu die aktuellen VR-Geräte in der Lage sind, wurde mir klar, dass das mehr ist als einfache Zusatzhardware. Es ist eine neue Plattform, welche die Art und Weise, auf die wir mit kreativen Medien interagieren, verändern könnte", gibt Studiogründer James Chung die Richtung vor.

"Reload Studios" haben Chung und Mitgründer Taehoon Oh ihr Unternehmen getauft - ein interessanter Name in Anbetracht der Tatsache, dass Jason West und Vince Zampella nach ihrem Weggang vom Call-of-Duty-Studio Infinity Ward unter "Respawn Entertainment" firmierten. Chung war vor seiner Tätigkeit bei Infinity Ward u.a. Tester der PC-Version des ersten Fallout. Oh arbeitete als Lead Artist bei Infinity Ward.

Zwölf Mitarbeiter sind derzeit bei Reload angestellt, darunter zwei weitere an Call of Duty Beteiligte und ein ehemaliger Disney-Künstler. Laut einer Pressemitteilung auf der offiziellen Webseite arbeitet Reload bereits an einem Ego-Shooter für VR- sowie mobile Geräte und aktuelle Konsolen. Erscheinen soll das Spiel im kommenden Jahr.

Quelle: Offizielle Webseite, via IGN

Kommentare

Bambi0815 schrieb am
muskeljesus hat geschrieben:"Ehemalige Call-of-Duty-Entwickler gründen Studio - arbeiten an innovativem, gewaltfreiem Spiel für Erwachsene."
Aus der Reihe: Nie gelesene Schlagzeilen.
"arbeiten an innovativem, gewaltfreiem Spiel für Erwachsene"
Das muss vorher auch gesagt werden. Das erwartet man ja auch nicht von ehemaligen COD Entwicklern.
muskeljesus schrieb am
"Ehemalige Call-of-Duty-Entwickler gründen Studio - arbeiten an innovativem, gewaltfreiem Spiel für Erwachsene."
Aus der Reihe: Nie gelesene Schlagzeilen.
Bambi0815 schrieb am
Hoffentlich verbreiten die Mitarbeiter sich nicht wie eine Pest.
COD hat den Spielemarkt revolutioniert. Im negativen. Davon muss sich der Markt auch erstmal wieder erholen.
schrieb am

Facebook

Google+