Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

24 Jahre später: CinemaWare bringt "It came from the Desert" fürs Sega Megadrive

Besser zu spät als nie: 24 Jahre nach der geplanten Veröffentlichung bringt Cinemaware den Amiga-Klassiker It Came from the Desert als Director's Cut doch noch auf Segas Megadrive - als Modul wohlgemerkt.

Ursprünglich sollte der Action-Ableger, in dem man ebenfalls gegen gigantische Killer-Ameisen kämpfen muss, unter dem Namen It came from the Desert: The Action Game im Jahr 1990 erscheinen, wurde dann aber doch noch eingestellt. Vor zehn Jahren veröffentlichte Cinemaware die Original-ROM-Datei zur Verwendung in Emulatoren. Doch jetzt macht man tatsächlich ernst und bringt eine erweiterte Fassung des Originals mit neuen Intro-, Zwischen- und Endsequenzen sowie einem neuen Soundtrack heraus.

Für die Entwicklung zeichnet das Team von WaterMelon verantwortlich, das vor ein paar Jahren mit Pier Solar ebenfalls noch ein Rollenspiel für die alte Sega-Konsole entwickelten, das dank einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne mittlerweile auch in einer HD-Version auf aktuellen Plattformen gelandet ist.

Vorbestellungen sind ab dem kommenden Frühjahr möglich, doch zu einem Preis schweigt man sich derzeit noch aus. Weitere Informationen hält die offizielle Webseite bereit.








Zudem werkelt der Hersteller an einem weiteren Remake zu einem Spiel aus vergangenen Tagen: Derzeit sucht man bei Kickstarter nach Unterstützern für Rocket Ranger Reloaded - eine erste spielbare Demo ist für diese Woche geplant.

Quelle: Pressemitteilung Cinemaware

Kommentare

Akabei schrieb am
Suckisuck hat geschrieben:Was war das damals immer ein Erlebnis, Cinemaware Titel zu spielen. Wieviel Stunden ich allein in Defender of the Crown verbracht habe. It came from the Desert war auch nicht schlecht, aber ich fand Rocket Ranger noch einen Ticken besser. Waren echt geile Spiele für die damalige Zeit.
Das könnte dich interessieren:
https://www.kickstarter.com/projects/85 ... r-reloaded
http://rocketrangerreloaded.com/
Im Gegensatz zu (dem trotzdem sehr gelungenen) Wings: Remastered soll bei Rocket Ranger: Reloaded der Umfang gegenüber dem Original deutlich angehoben werden.
Eirulan schrieb am
crimsonidol hat geschrieben:@4P|Michael:
Wenn du uns den Zugangslink zum OWA von Computec schon mitteilst, dann bitte auch mitsamt Zugangskennung. Danke im Voraus. :)
:lol:
geil :Daumenlinks:
Suckisuck hat geschrieben:Was war das damals immer ein Erlebnis, Cinemaware Titel zu spielen. Wieviel Stunden ich allein in Defender of the Crown verbracht habe. It came from the Desert war auch nicht schlecht, aber ich fand Rocket Ranger noch einen Ticken besser. Waren echt geile Spiele für die damalige Zeit.
Die Spiele waren damals ihrer Zeit voraus :)
Spielerisch nicht die Krone der Schöpfung, aber optisch auf alle Fälle immer ein Genuss... Defender of the Crown für Amiga damals Ende der 80er / Anfang 90er :anbet:
crimsonidol schrieb am
@4P|Michael:
Wenn du uns den Zugangslink zum OWA von Computec schon mitteilst, dann bitte auch mitsamt Zugangskennung. Danke im Voraus. :)
Baralin schrieb am
wtf? Ein neues Spiel für den Megadrive? :-D
schrieb am

Facebook

Google+