Allgemein: Deutscher Publisher bitComposer ist vermutlich insolvent - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Deutscher Publisher bitComposer ist vermutlich insolvent

Der deutsche Publisher bitComposer ist vermutlich insolvent. Dies geht aus einem Eintrag im deutschen Unternehmensregister hervor. Demnach ist der Insolvenzantrag bereits am 3. Dezember beim Amtsgericht Frankfurt eingereicht worden. Der aktuelle Vermögensverwalter und vorläufige Insolvenzverwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Robert Schiebe.

Die bitComposer AG veröffentlichte unter anderem Giana Sisters: Twisted DreamsShadowrun Returns, Shadows: Heretic Kingdoms und die durchschnittliche Rundentaktik Jagged Alliance: Back in Action. Auch das extrem unfertige Citadels (Wertung: 10%) und die schwache Arcade-Flugaction Air Conflicts: Vietnam (Wertung: 33%) wurden von den Frankfurtern vertrieben.

Quelle: Deutsches Unternehmensregister

Kommentare

Kajetan schrieb am
crewmate hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:
crewmate hat geschrieben:dtp und 10tacle sind auch schon lange weg.
Bleibt Daedalic als einer der wenigen namenhaften Publisher in DE.
Und eben Deep Silver / Kochmedia, die tatsächlich große Franchises dank THQs Untergang inne haben.

Koch Media ist zwar ne Schweinefirma, aber dort wirtschaftet man schon seit etlichen Jahren ganz vernünftig vor sich hin.

Das war auch nicht meine Aussage. Deep Silver sind ganz einfach der einzige deutsche Publisher, der international agiert.

Meine Aussage war nur als Ergänzung, nicht als Erwiderung gemeint :)
crewmate schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
crewmate hat geschrieben:dtp und 10tacle sind auch schon lange weg.
Bleibt Daedalic als einer der wenigen namenhaften Publisher in DE.
Und eben Deep Silver / Kochmedia, die tatsächlich große Franchises dank THQs Untergang inne haben.

Koch Media ist zwar ne Schweinefirma, aber dort wirtschaftet man schon seit etlichen Jahren ganz vernünftig vor sich hin.

Das war auch nicht meine Aussage. Deep Silver sind ganz einfach der einzige deutsche Publisher, der international agiert.
Armin schrieb am
Sharkie hat geschrieben:Was ich getan habe ist, mich über die gehässigen und hämischen Reaktionen einiger Leute zu beschweren, die ich in diesem Zusammenhang pietätlos finde.

Ok nagut, mir ging es aber darum, zu zeigen, dass solche Reaktionen angebracht sind und nicht pietätlos.
FuerstderSchatten schrieb am
LePie hat geschrieben:Jagged Alliance: Flashback gibt es ja auch noch, und das soll (angeblich) durch Patches ordentlich aufgewertet worden sein. Ist da etwas dran (nein, nicht mit der Erwartung hinsichtlich eines würdigen Nachfolgers, sondern einfach für mehr solide Unterhaltung im JA-Stil)?

Keine Ahnung, bei mir versauert es in der Steamliste.
LePie schrieb am
Jagged Alliance: Flashback gibt es ja auch noch, und das soll (angeblich) durch Patches ordentlich aufgewertet worden sein. Ist da etwas dran (nein, nicht mit der Erwartung hinsichtlich eines würdigen Nachfolgers, sondern einfach für mehr solide Unterhaltung im JA-Stil)?
schrieb am

Facebook

Google+