Allgemein: 2014: Gesamtwert der bei Games with Gold und PlayStation Plus angebotenen Spiele - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

2014: Gesamtwert der Spiele bei Games with Gold und PlayStation Plus

Welchen "Gesamtwert" hatten die im Rahmen des Games-with-Gold-Programms (zwei Plattformen: Xbox 360 und Xbox One) und des PlayStation-Plus-Abonnements (drei Plattformen: PlayStation 3, PlayStation 4 und PS Vita) kostenlos verteilten Spiele? Diese Frage haben sich Push Square und Polygon gestellt und berechnet, wie teuer letztendlich alle monatlich zur Verfügung gestellten Spiele waren.

Hätte man alle Spiele, die via PlayStation Plus im Jahr 2014 angeboten wurden, am 12. Dezember 2014 im PlayStation-Store nachgekauft, so hätten Nordamerikaner insgesamt 1349,29 Dollar und Europäer 960,64 Pfund (ca. 1.211 Euro) bezahlen müssen (Details). Das PS-Plus-Abo selbst kostet 49,99 Euro pro Jahr.

Summiert man die Preise aller bei Games with Gold in diesem Jahr angebotenen Spiele auf (Stichtag: 13. Dezember 2014; nur in Nordamerika), kommt man auf 584,67 Dollar. Ein deutlicher Unterschied zum PlayStation-Pendant, aber Microsoft hat nur zwei Plattformen im Aufgebot und die Xbox One wurde erst im Juni in das Games-with-Gold-Programm aufgenommen (Details). Xbox Live Gold kostet pro Jahr 59,99 Dollar (Euro).

Quelle: Push Square und Polygon

Kommentare

Das_lachende_Auge schrieb am
Und wenn ich bedenke, dass ich jahrelang für Xbox Gold bezahlt habe ohne was zurück zu bekommen aber seit ich PS+ habe immer mal wieder ein tolles Spiel für lau erhalten habe (Hotline Miami, Arkham Asylum, Ico/Shadow of the Colossus, Hitman Trilogy etc.) dann ist Ps+ Xbox Gold aber mal siwas von überlegen.
TheNoiseGames schrieb am
Die Rechnung ist halt "objektiv" und bestimmt nicht, ob sich das Abo für den Einzelnen lohnt, sondern wie hoch der Wert der einzelnen Spiele ist. Ob es sich lohnt muss jeder für sich bestimmen, aber ich denke alleine mit Infamous im nächsten Monat und Injustice in diesem hat man schon zwei gute Deals auf der Playstation 4. Ich hab PS Plus seitdem ich eine PS4 habe und nutze es für PS3 und PS4.
Bisher bin ich absolut zufrieden damit.
Das_lachende_Auge schrieb am
BruceBanner hat geschrieben:
Wigggenz hat geschrieben:Die Spiele hat man doch nur eine begrenzte Zeit oder? Man sollte sich eher fragen, wie teuer es geworden wäre, hätte man die Spiele alle für diese Zeit ausgeliehen (ganz abgesehen davon, dass das sogar privat unentgeltlich passieren kann).
Wären die Abos zwar immer noch der bessere Deal, aber bei weitem nicht so extrem :wink:

Wäre deutlich teurer, sich die Spiele so lange zu leihen.
Zumindest bei PS+ kann man die Spiele so lange spielen, wie das Abo läuft.
Die angebotenen Spiele wechseln zwar monatlich, aber sobald man die Spiele in der eigenen Bibliothek hat, kann man sie immer spielen
@Marcel: np :)

Also Hotline Miami und Batman Arkham Asylum waren bei mir nach ein paar Wochen nicht mehr spielbar :?
X-Live-X schrieb am
Spartan-117 hat geschrieben:
DARK-THREAT hat geschrieben:
Spartan-117 hat geschrieben:Games with gold hat qualitativ hochwertigere spiele. Hatte zuletzt mega spass mit worms und guacamele

Naja, beim Vergleich XBO und PS4 sind beide recht gleichwertig. PS3 vs 360 muss man ja unterscheiden wegen geliehen und wirklich geschenkt. Und mit der Vita hat Sony eine Plattform mehr.

Kommt drauf an welchen geschmack man hat, ich hab z.b mit worms diesen monat mehr spass als ich ihn damals mit injustice hatte

Eben, da kannst du umgekehrt auch nicht von "qualitativ hochwertiger" sprechen. Worms Battlegrounds ist nun wirklich nicht das Überspiel und Guacamelee! gabs für Playstation3 und Vita im Plus Programm bereits vor einem Jahr.
Spartan-117 schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:
Spartan-117 hat geschrieben:Games with gold hat qualitativ hochwertigere spiele. Hatte zuletzt mega spass mit worms und guacamele

Naja, beim Vergleich XBO und PS4 sind beide recht gleichwertig. PS3 vs 360 muss man ja unterscheiden wegen geliehen und wirklich geschenkt. Und mit der Vita hat Sony eine Plattform mehr.

Kommt drauf an welchen geschmack man hat, ich hab z.b mit worms diesen monat mehr spass als ich ihn damals mit injustice hatte
schrieb am

Facebook

Google+